Neuer Airbus-Jet absolviert Jungfernflug

14. Juni 2013, 14:50 Uhr

Rund vier Stunden dauerte es, dann hatte der neue Airbus A350 seine erste Bewährungsprobe bestanden. Der hochmoderne Jet ist wieder in Toulouse gelandet. Die besten Bilder vom Erstflug.

2 Bewertungen
©

Ein großer Tag für die europäische Luftfahrt: Das neue Langstreckenflugzeug Airbus A350 hat am Freitag seinen Erstflug erfolgreich gemeistert. Der Testflug drei Tage vor Beginn der Pariser Flugmesse Le Bourget dauerte nach Angaben des europäischen Flugzeugbauers Airbus etwa vier Stunden.

Während dieser Zeit sind in verschiedenen Flughöhen Manöver zum Test von Fahrwerk, Landeklappen oder Ruder durchgeführt worden. Außerdem wurde das Flugverhalten der A350 XWB (Extra Wide Body) bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten ausprobiert.

Das hochmoderne spritsparende Flugzeug ist der neue Hoffnungsträger von Airbus. Mit der A350 will Airbus vor allem gegen die Konkurrenz des US-Rivalen Boeing mit der 787 "Dreamliner" und der angekündigten 777X bestehen.

MEHR ZUM THEMA
stern-Stimmen
Neues Blog von Bartels+Frech Neues Blog von Bartels+Frech
 
Ratgeber
Ratgeber Urlaub: Planen, buchen, Koffer packen Ratgeber Urlaub Planen, buchen, Koffer packen
Ratgeber Hotels: Hotels suchen und finden Ratgeber Hotels Hotels suchen und finden
Reiseratgeber Australien: Up and Down under Reiseratgeber Australien Up and Down under
Ratgeber Trauminseln: Sonne, Strand und Palmen Ratgeber Trauminseln Sonne, Strand und Palmen
Aktuelle Ausstellungen  
 
Wissenstest
Verstehen Sie Katalog-Deutsch? Verstehen Sie Katalog-Deutsch? Wie gut durchschauen Sie die Sprache der Reisekataloge? Zum Wissenstest
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (18/2014)
Die vegane Versuchung