A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Madrid

Lifestyle
Lifestyle
Der Kaiser trägt Bart - Beckenbauer mit neuem Look

Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer (68) trägt neuerdings Bart. Am Mittwochabend präsentierte sich der Ehrenpräsident des FC Bayern München im ungewohnten Look als TV-Experte bei der Übertragung des Champions-League-Halbfinales zwischen Real Madrid und dem FC Bayern.

Thesen zum Champions-League-Halbfinale
Thesen zum Champions-League-Halbfinale
Bayerns Trainer Guardiola ist viel zu weich

Bayern München dominiert bei Real Madrid und verliert. Die Spieler betonen, sie hätten gut gespielt. Doch diese Zufriedenheit ist gefährlich: Nur das Team mit dem größeren Willen erreicht das Finale.

Presseschau zur Champions League
Presseschau zur Champions League
"Der FC Bayern ist eine Kopie von Barça ... ohne Messi"

Die internationale Presse würdigt das Champions-League-Halbfinale zwischen Real Madrid und Bayern München. Das Duell sei "das eigentliche CL-Finale". Bayerns Spielweise kommt dagegen nicht gut weg.

Sport
Sport
Hopfner zu Streit mit BVB: "Entschuldige mich nicht"

Der designierte FC-Bayern-Präsident Karl Hopfner will sich im Streit mit dem Liga-Rivalen Borussia Dortmund nicht bei BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke entschuldigen.

Des '
Des '"Kaisers" neuer Look
Der Bart von Franz Beckenbauer ist der Star im Netz

Neuerdings trägt der Kaiser Bart. Einen wie damals Heribert Fassbender. Oder zuletzt Christoph Maria Herbst in der Rolle des Bernd Stromberg. Bei Twitter sorgt der Bart für reichlich Wirbel.

Champions-League-Halbfinale
Champions-League-Halbfinale
Bayern-Trainer Guardiola trotz Niederlage zufrieden

Für Bayern München hat es im Hinspiel des Champions-League-Halbfinals nur für ein 0:1 gegen Real Madrid gereicht - Trainer Pep Guardiola lobte seine Mannschaft trotz der Niederlage.

Sport
Sport
FC Bayern trotz 0:1-Niederlage bei Real zuversichtlich

Als der Bayern-Tross kurz vor Mitternacht das Estadio Santiago Bernabeu verließ, war die Zuversicht beim Cupverteidiger längst wieder zurückgekehrt.

Niederlage in der Champions League
Niederlage in der Champions League
Bayerns brotlose Kunst

Warum schießt eigentlich keiner? Der FC Bayern München dominiert das Spiel gegen Real Madrid und verliert mit 0:1 - weil er erschreckende Schwächen im Abschluss zeigt.

Sport
Sport
Bayern in Madrid eiskalt ausgekontert

Eiskalt ausgekontert von Superstar Cristiano Ronaldo und Co. muss der FC Bayern auf dem Weg zur erhofften historischen Titelverteidigung eine Niederlage verdauen.

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

Bayern muss Champions-League-Finale bangen: 0:1 bei Real Madrid

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Madrid auf Wikipedia

Madrid (dt. , span. ) ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid. Der Großraum Madrid zählt mit etwa sechs Millionen Einwohnern zu den größten Metropolen Europas. Die Stadt Madrid (ohne Vororte) ist mit rund 3,3 Millionen Einwohnern nach London und Berlin die drittgrößte in der Europäischen Union. Madrid ist seit Jahrhunderten der geografische, politische und kulturelle Mittelpunkt Spaniens und der Sitz der spanischen Regierung. Hier residieren auch der König, ein katho...

mehr auf wikipedia.org