A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mali

Luftschläge gegen IS
Luftschläge gegen IS
Libyen sollte Obama eine Warnung sein

Die USA werden in den syrischen Bürgerkrieg eingreifen, mit Luftangriffen soll der Islamische Staat "zersetzt und vernichtet" werden, sagt Barack Obama. Die Ansage gilt nicht nur den Terroristen.

Nachrichten-Ticker
WHO genehmigt experimentelle Wirkstoffe gegen Ebola

Die Ebola-Seuche in Westafrika soll mit allen Mitteln gestoppt werde: Eine Experten-Kommission der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gab in Genf grünes Licht für den Einsatz noch ungetesteter Medikamente.

Nachrichten-Ticker
Experten rechnen mit deutlicher Ausbreitung von Ebola

Der Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika wird nach Einschätzung von Gesundheitsexperten von einem Anstieg der Fälle begleitet.

Rüstungspolitik
Rüstungspolitik
Gabriel streitet mit der Union über Waffenexporte

Geht es nach der SPD, dann muss sich die Rüstungsindustrie stark einschränken. Die CDU sieht darin eine Gefährdung der nationalen Sicherheit. Auch die deutsche Verlässlichkeit stehe auf dem Spiel.

Epidemie in Westafrika
Epidemie in Westafrika
Arzt infiziert sich bei Ebola-Patienten - weitere Verdachtsfälle

Die Ebola-Epidemie fordert weiter Opfer. Nun ist auch das bevölkerungsreichste Land Afrikas betroffen: Nigeria meldet einen infizierten Arzt. In den USA wird weiter um das Leben von Brantly gebangt.

Nachrichten-Ticker
Proteste in Liberia wegen herumliegender Ebola-Leichen

Aus Wut über das Behördenversagen im Kampf gegen die Ebola-Epidemie haben Demonstranten die liberianische Hauptstadt Monrovia lahmgelegt.

Ebola-Epidemie
Ebola-Epidemie
"Wir wissen jetzt, wie wir Ebola stoppen können"

Die Ebola-Seuche breitet sich zusehends in Westafrika aus. Die Bundeswehr hat einen Notfallplan für die deutschen Soldaten in Mali erstellt. US-Experten sind im Kampf gegen das Virus optimistisch.

Nachrichten-Ticker
Bundeswehr entwickelt Notfallplan gegen Ebola

Die Bundeswehr stellt sich mit einem Notfallplan auf die Ebola-Epidemie in Westafrika ein.

Videospiel
Videospiel "Sacred 3"
Nur mal schnell die Welt retten

"Sacred 3" bricht mit den Traditionen der Rollenspiel-Reihe und will schnelle Abenteuer für Gelegenheitshelden bieten. Wie das aussieht, erklärt Dominik Brück.

Erpressung durch Islamisten
Erpressung durch Islamisten
Al Kaida finanziert sich mit Lösegeldern aus Europa

Laut einem Bericht der "New York Times" soll die Terrororganisation al Kaida seit 2008 mindestens 125 Millionen US-Dollar Lösegeld eingenommen haben. Der größte Teil des Geldes stammt aus Europa.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Mali auf Wikipedia

Mali ist ein seit 1960 von Frankreich unabhängiger Staat in Westafrika. Der Landesname wurde in Anlehnung an das gleichnamige mittelalterliche Reich Mali gewählt. Der Name Mali bedeutet Nilpferd in der verbreitetsten Sprache des Landes (Bambara).

mehr auf wikipedia.org