A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ost-Berlin

Neu im Kino
Neu im Kino
Die Minions bekommen Konkurrenz

Klein, animiert und zuckersüß: Die Aliens aus "Home" sind einfach zum Verlieben. Für alle anderen gibt es gute Komödien aus - ja, wirklich - Deutschland.

Nachrichten-Ticker
Nina Hagen sagt mehrere Konzerte in Frankreich ab

Die Punk-Ikone Nina Hagen hat wegen einer Erkrankung eine Reihe von Konzerten in Frankreich abgesagt.

Erfolgreiches Debüt der Franken
Erfolgreiches Debüt der Franken
Das ist das dolle "Dadord"-Deam

Mit 12,11 Millionen Zuschauern feierte der neue Franken-"Tatort" einen Traumeinstand. Wir stellen Ihnen die Schauspieler vor - und verraten Ihnen, woher Sie sie kennen könnten.

Kinotrailer
Kinotrailer
"Tod den Hippies - Es lebe der Punk!"

1980 in Ost-Berlin sind noch alle Feindbilder intakt, als der 19-jährige Robert nach West-Berlin flieht und sich mit Anlauf in die Punkszene stürzt ? und in jede Bierlache.

60. Jubiläum
60. Jubiläum
Nina Hagen wird "waaaaahnsinnig alt!!!"

Krachrosa und pfundweise Schminke: Nina Hagen hat aus sich eine Kunstfigur gemacht. Jetzt wird der schräge Paradiesvogel doch glatt 60!

Zum Tod von Fritz J. Raddatz
Zum Tod von Fritz J. Raddatz
Interview mit einem Großkotz

Fritz J. Raddatz ist tot. Der Literaturkritiker, der sich selbst als Großkotz bezeichnete, gab dem stern vor einem Jahr ein Interview, in dem er wie gewohnt kein Blatt vor den Mund nahm.

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin
Ein Wutbrief an die Pegida-Wutbürger

Die Pegida-Demonstranten wissen offenbar nur wenig über Weihnachten - und noch weniger von Statistik. Jan Rosenkranz sorgt sich jetzt auch um das Abendland.

"Tatort"-Abgang von Boris Aljinovic
Starks Solo spaltet Krimi-Fans

Ende mit Knalleffekt: Der letzte Berlin-"Tatort" mit Boris Aljinovic wirft Fragen auf. Etwa: Was ist ein guter Abgang aus Deutschlands beliebtester Krimireihe?

25 Jahre Mauerfall
25 Jahre Mauerfall
Udo Lindenberg rockte am Brandenburger Tor

Nach den Ballons war vor der Party: Udo Lindenberg feierte am Brandenburger Tor mit dem Publikum eine riesige Party. Mit dabei war sein Panikorchester - und ein bekannter Sänger als Duettpartner.

Ex-Kanzleramtschef Seiters zum Mauerfall
Ex-Kanzleramtschef Seiters zum Mauerfall
"Ruhig bleiben! Nicht provozieren!"

Rudolf Seiters war Kanzeramtschef, als am 9. November 1989 die Mauer fiel. Er sagt: Die Regierung war völlig überrumpelt. Schäuble hielt die Nachricht zunächst für eine Schnapsidee.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Ost-Berlin auf Wikipedia

Unter Ost-Berlin versteht man das Gebiet des sowjetischen Sektors in Berlin, von 1945 bis 1990, nachdem die Stadt durch die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges 1945 in vier Sektoren eingeteilt worden war. Der Begriff dient zur Abgrenzung dieses Stadtgebiets gegenüber dem amerikanischen, französischen und britischen Sektor, die gemeinsam als West-Berlin bezeichnet werden. Ost-Berlin war das Verwaltungszentrum der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) und später nach DDR-Auffassung und faktisch Ha...

mehr auf wikipedia.org