A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Prag

Kurz gelacht
Kurz gelacht
Bringt ein Banker seinen Maserati zum Pfandleihhaus ...

Manch einer verscherbelt beim Pfandleihhaus seine Goldkettchen. Einigen Bankern reicht das nicht. Sie lösen ihre teuren Autos ein - aber nur für ein besseres Weihnachtsgeld.

Lifestyle
Lifestyle
"Von oben gesehen": Schau zur Vogelperspektive

Früher musste man auf Berge oder Türme steigen, heute ist der Blick von oben per Satellit und Internet alltäglich: Die Geschichte der Vogelperspektive in der Kunst ist vom 20. November an im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg in einer Sonderausstellung zu sehen.

Sport
Sport
U21 für EM gerüstet: "Wissen, was auf uns zukommt"

Die deutschen U21-Fußballer fühlen sich gerüstet für das nächste große Turnier. "Wir wissen, was im Sommer auf uns zukommt", sagte Trainer Horst Hrubesch und konnte den Blick nach dem 1:1 im Testspiel gegen Tschechien positiv nach vorne richten.

Sport
Sport
Deutsches U21-Team holt 1:1 gegen Tschechien

Die deutschen U21-Fußballer haben beim Härtetest im Vorfeld der EM 2015 eine Niederlage verhindern können. Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch erreichte im Testspiel gegen den EM-Gastgeber Tschechien ein 1:1 (0:1).

Prag
Prag
Bundespräsident Gauck mit Eiern beworfen

Bei einer Zeremonie zum 25. Jahrestag der Samtenen Revolution ist Bundespräsident Joachim Gauck mit Eiern beworfen worden. Eins traf ihn dabei an der Schläfe. Dabei galt der Angriff gar nicht ihm.

Politik
Politik
Proteste überschatten Revolutionsfeier in Prag

Bei wütenden Protesten gegen den tschechischen Präsidenten Milos Zeman in Prag ist Bundespräsident Joachim Gauck von Resten eines Eis getroffen worden. "Das Ei hat eigentlich mir gegolten", entschuldigte sich Zeman nach Informationen aus Teilnehmerkreisen.

Politik
Politik
Merkel auf Konfrontationskurs zu Putin

Mit scharfen Warnungen vor einem Flächenbrand ist Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf Konfrontationskurs zum russischen Präsidenten Wladimir Putin gegangen.

Joachim Gauck
Joachim Gauck
Bundespräsident in Prag mit Ei beworfen

Bei einer Gedenkveranstaltung zum 25. Jahrestag des Umsturzes in Osteuropa ist Bundespräsident Joachim Gauck von einem Ei getroffen worden. Der Wurf galt allerdings eigentlich jemandem anderen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Prag auf Wikipedia

Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik. Gleichzeitig ist Prag selbstständige Verwaltungseinheit. Die Umgebung der Stadt ist seit der Frühgeschichte dicht bevölkert. Die slawische Besiedlung erfolgte im 6. Jahrhundert, nach einer über 500 Jahre langen germanischen Periode. Nach der Anlage zweier Burgen durch die Přemysliden im 9. und 10. Jahrhundert kamen jüdische und deutsche Kaufleute hinzu. Um 1230 wurde Prag zur Residenzstadt des Königrei...

mehr auf wikipedia.org