Startseite

Stern Logo Ratgeber Hotels

Das sind die kuriosesten Hotels der Welt

Schlafen im Gefängnis, im Iglu oder im Kapselhotel - in manchen Unterkünften wird das Übernachten zum unvergesslichen Erlebnis. Wir stellen ungewöhnliche Häuser vor und Hotelzimmer, die es im Rahmen von Kunstaktion nur kurzzeitig gab.

Das verspielte Hochhau mit seiner grünen Fassade

Inntel Hotels Amsterdam Zaandam, Niederlande

Wie übereinandergestapelte typische Holland-Häuschen wirkt dieses Hotel im Amsterdamer Vorort Zaandam. Hinter der verspielten Fassade, die 70 verschiedene Hausfassaden in einer zeigt, verbergen sich 160 Zimmer in sechs unterschiedlichen Kategorien. Auch ein Fitness-Club und Pool gehören zum Vier-Sterne-Haus.

Infos: www.inntelhotelsamsterdamzaandam.nl

Wie wäre es mit einem Tapetenwechsel? Statt eines Kurztrips aufgrund eines Events, des Besuchs einer angesagten Ausstellung mit langen Warteschlangen oder eines Konzerts mit einem Superstars in einer anderen Stadt, kann auch die Unterkunft zum Hauptziel einer Wochenendreise werden. Warum nicht einmal etwas Neues ausprobieren und in einer verrückten Unterkunft einchecken?

Die Fotografen der Agentur Reuters sind ausgeschwärmt und haben interessante Häuser gefunden, nicht nur zum Ablichten, sondern auch zum Übernachten. Wie wäre es mit einer Abkühlung in einem Eishotel, einer Nacht in einem einsamen Baumhotel oder in einer Schlafbox, die nicht einmal vier Quadratmeter Grundfläche bietet, dafür aber preiswert ist?

Auf den folgenden Seite der Fotostrecke stellen wir zehn Ausnahme-Hotels vor. Bei einigen der Zimmer handelt es sich um inszenierte Räume, die von Künstlern temporär gestaltet wurden.

tib

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools