Startseite

Stern Logo Ratgeber Hotels

Himmlische Nächte im Honecker-Flugzeug

Eines der ungewöhnlichsten Hotels der Niederlande hat Flügel. Am Rande des Flughafen Teuge ist eine Regierungsmaschine der DDR gelandet und zur Designer-Unterkunft umgebaut worden.

Von Till Bartels

Hotelsuites: Luxusflieger mit Whirlpool und Sauna
  Baujahr 1960: Die Iljuschin 18 der DDR-Fluggesellschaft Interflug steht jetzt am Rande des Flughafens Teuge bei Apeldoorn in den Niederlanden

Baujahr 1960: Die Iljuschin 18 der DDR-Fluggesellschaft Interflug steht jetzt am Rande des Flughafens Teuge bei Apeldoorn in den Niederlanden

Sie ist 50 Jahre alt, schlank und 35 Meter lang. Die Iljuschin 18 mit der Kennung DDR-STD. Ihre neue Aufgabe hat die Turboprop-Maschine am Pistenrand des Flughafens Teuge bei Apeldoorn gefunden, eine Autostunde hinter der deutsch-niederländischen Grenze: Sie dient als Luxussuite für Kurzurlauber, die das Außergewöhnliche lieben.

Bei dem Luftfahrt-Oldtimer handelt es sich um ein besonderes Flugzeug. In den 60er Jahren diente die in der Sowjetunion gebaute Iljuschin den Oberen des Arbeiter- und Bauernstaates als Regierungsflieger. Auch Erich Honcker flog mit ihr. Später beförderte das Mittelstreckenflugzeug der Interflug bis zu 120 Passagiere von Berlin-Schönefeld nach Prag und Budapest. Mit der Wende kam das fliegerische Ende. Das Fluzeug wurde zum Dorf Harbke bei Helmstedt geschleppt und verkam am Rande einer Braunkohlengrube zur Kneipe.

Vom Dornröschenschlaf zum Designhotel

Bis der Holländer Ben Thijssen die Honecker-Maschine entdeckte und zum Schrottwert für 25.000 Euro erwarb. Seine Idee: Das Flugzeug soll eine Luxusunterkunft werden. "Niederländer mögen verrückte Schlafgelegenheiten", so der Tourismusunternehmer, der mit seiner Website www.hotelsuites.nl auch Nächte auf Kränen, in Knästen und Rettungskapseln vermittelt.

Bis der Traum eines Privatfliegers am Boden in die Tat umgesetzt war, verging viel Zeit. "Die Planungen haben sieben Jahre gedauert", erzählt Thijssen. Schon der Transport war aufwendig: Über Nacht brachten drei Sattelschlepper mit Polizeibegleitung Rumpf, Leitwerk und Flügel an den fast 400 Kilometer entfernten neuen Standort in den Niederlanden. Nach eigenen Angaben investierte Thijssen 450.000 Euro in sein Lieblingsprojekt.

Lounge mit Ledersofa

In Teuge wurde die Iljuschin entkernt und durch einen Entwurf des Innenarchitektin Marjolein Garritsen in nur zwei Monaten umgebaut. Sie hat den Flugzeugrumpf vom Muff und Mief der DDR komplett befreit. Das Ergebnis ist ein in Wohn- und Schlafbereich unterteilter langgestreckter Innenraum. Ihr Design greift die runde Formensprache eines Flugzeugs auf und reduziert die Farbwelt auf Schwarz und Weiß. Mit einem Doppelbett im Heck wird die modern-minimalistische Flugzeug-Suite nur an zwei Personen zum Preis von 350 Euro pro Nacht vermietet. Die Gäste haben verschwenderisch viel Platz und Komfort: Auch ein Wellness-Bereich mit Whirlpool und Sauna ist an Bord - einen Luxus, den nicht einmal Passagiere in der First Class von Emirates im Airbus A380 vorfinden.

Doch nicht alle sind mit dem Edel-Design der fast jede Nacht ausgebuchten Suite glücklich: "Neulich hatten wir ein Rentnerpaar aus der ehemaligen DDR hier", berichtet Hostess Marjan, die die Passagiere beim Einchecken begrüßt und in die Flugzeug-Suite einweist. Er sei ein ehemaliger Mitarbeiter der Interflug gewesen und hatte Tränen in den Augen, als er seinen ehemaligen Arbeitsplatz wiedersah. "Was haben sie bloß aus unserer Iljuschin gemacht, nur noch das Cockpit sieht wie früher aus."

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Was tun gegen ständige Lärmbelästigung in der Straße durch Lokal
Hallo, was kann man dagegen unternehmen wenn jedes Wochenende eine große Afterwork Studenten Party in dem Tanzlokal nebenan stattfindet. Es findet jedes mal eine massive Ruhestörung vor. Es geht meistens von 23:00 bis 03:00 Morgens. Unsere Lebensqualität ist momentan arg eingeschränkt. Wir wussten schon als wir hierher gezogen sind das es ab und zu etwas lauter sein kann. Aber das es jetzt solche extremen Ausmaße nimmt konnten wir nicht ahnen. Bei der Polizei ist dieses Party/Lokal wegen Ruhestörung bekannt. Nur leider unternimmt niemand etwas dagegen. Wir wohnen jetzt 5 Jahre in der Wohnung neben dem Lokal. Aber wir sind jetzt am überlegen deshalb nächstes Jahr wenn es finanziell möglich ist umzuziehen. Was kann man solange tun? Fenster im Sommer geschlossen halten ist unzumutbar. Beschweren beim Lokal Besitzer sowie bei der örtlichen Stadt die sowas genehmigt bringt auch nichts. Wenn es heißt war um wir dort hin gezogen sind, leider ist Heilbronn momentan eine reine Studentenstadt , das heißt als wir hierher gezogen sind waren damals nicht viele für uns preiswerte Wohnungen verfügbar, außerdem wurden damals schon sehr viele Wohnung nur an Studenten vermietet. Das heißt , uns ist nichts anderes übrig geblieben die günstigste Wohnung zu nehmen. Wie oben beschrieben hatten wir kein Problem damit das ab und an eine Veranstaltung stattfindet. Nur , es findet jetzt jedes Wochenende etwas sehr lautstarkes statt.
Ionisiertes Wasser oder Osmosewasser ?
Klar
Liebe Sternchen Community. Vor kurzem war ich bei einem Arzt und er hatte Azidose bzw. eine latente Übersäuerung festgestellt. Daraufhin habe ich viel recherchiert und einige Bücher gelesen. Erst bin ich auf die basische Ernährung gestoßen, die sehr effektiv sein soll, allerdings auch schwierig immer im Alltag zu praktizieren ist. Dann habe ich zufällig einen guten Bericht über ionisiertes Wasser bzw. basisches Wasser gefunden und mir auch ein Buch gekauft, "trink dich basisch" und "jungbrunnenwasser" da wird sehr positiv davon gesprochen. Insbesondere soll es auch das stärkste Antioxidanz sein mit Wasserstoff. Außerdem soll es den Körper basischer und Wiederstandsfähiger machen. Darmmileu und Blutmileu werden günstig beinflusst, heißt es. Sogar Haarausfall soll verhindert werden, weil die Hauptursache davon ist wohl Mineralienmangel, wegen Übersäuerung (pH Wert im Blut und Körper), weniger wegen der Genetik. Und noch einige weitere Vorteile hat es wohl, wie Obst und Gemüse wieder zu erfrischen. Und der Kaffee und Tee schmeckt wohl besser. Und noch einiges mehr.. Stimmt das? Allerdings habe ich "ionisiertes Wasser" gegoogled und bin auf einige Berichte gestoßen, die negativ davon sprechen. Meistens scheinen es Umkehrosmose Wasser Verkäufer zu sein, die so schlecht davon schreiben. Ich habe mal gehört Umkehrosmosewasser ist schädlich, weil es die Osteoporose verstärkt. Einige nennen es auch Osteoporosewasser, weil es wie destilliertes Wasser keine Mineralien mehr hat und deshalb Mineralien aus dem Körper zieht. Also ist es bestimmt nicht gut Osmosewasser zu trinken. Ich würde gerne mal ionisiertes Wasser probieren. Naja, aber hat jetzt jemand echte Erfahrung damit gemacht? Hat wer so einen "Wasserionisierer" zu Hause? Welches Wasser trinkt Ihr? Würde mich interessieren, weil die schon recht teuer sind. Aber vielleicht kaufe ich mir einen mit Ratenzahlung, wenn ich mir sicher bin. Im Moment braucht es etwas Aufklärung... Bitte nur seriöse Kommentare. Liebe Grüße KLAR

Partner-Tools