A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Salzstock Gorleben

Politik
Politik
Bundesregierung: Neuanfang bei Endlagersuche mit allen Akteuren

Die Bundesregierung hat die Teilnahme des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) an der Kommission zur Suche nach einem Atommüll-Endlager begrüßt.

Politik
Politik
Bundesrat billigt Atommüll-Endlagerkommission

Der Neustart bei der bundesweiten Suche nach einem Atommüll-Endlager ist besiegelt. Der Bundesrat billigte einstimmig die Einsetzung der Kommission, die zwei Jahre lang Grundlagen für die Suche erarbeiten soll.

Politik
Politik
Atommüll-Endlagerkommission steht

Nach wochenlangem Streit steht der Kommission für die bundesweite Suche nach einem Atommüll-Endlager nichts mehr im Wege.

Nachrichten-Ticker
Kretschmann lobt Altmaier für Neustart bei Endlagersuche

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) für den Neustart bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager gelobt.

Streit um Atommüll-Entsorgung
Streit um Atommüll-Entsorgung
Schein-Kompromiss soll Endlagergesetz retten

Einigung bei der Suche nach einem Atommüll-Endlager: Um das Endlagersuchgesetz noch vor der Wahl zu verabschieden, haben Bund und Länder den Hauptstreitpunkt einfach vertagt.

Suche nach neuen Endlagern
Suche nach neuen Endlagern
Niedersachsen will Zeitplan für Atommüll-Gesetz lockern

Dass es neue Endlager für den Atommüll geben muss, darüber herrscht parteiübergreifend Konsens. Das dafür nötige Gesetz steht allerdings wegen des Streits über die Zwischenlagerung auf der Kippe.

Atommüll-Entsorgung
Atommüll-Entsorgung
Schleswig-Holstein stellt Endlager-Ultimatum

Nach jahrelanger Suche schien eine Lösung für die Suche nach einem Atommüll-Endlager gefunden. Doch kurz bevor das Thema heute im Bundestag debattiert wird, knirscht es wieder hinter den Kulissen.

Atommüll
Atommüll
Endlager-Suche beginnt bei Null

Alles auf Anfang: Bund und Länder haben sich auf eine neue Suche nach einem Atommüllendlager geeinigt. Zuvor hatte man sich 30 Jahr auf den Salzstock Gorleben fixiert.

Alternativen zu Gorleben
Alternativen zu Gorleben
Der steinige Weg zum Atommüll-Endlager

Es könnte ein historischer Tag werden: Heute soll die Entscheidung fallen für ein Verfahren zur bundesweiten Suche nach einem Atommüll-Endlager. stern.de sagt, worauf es ankommt.

Nachrichten-Ticker
Rot-Grüne Koalition in Niedersachsen steht

Genau zwei Wochen nach der knapp gewonnen Landtagswahl in Niedersachsen haben sich SPD und Grüne in Hannover auf einen Koalitionsvertrag geeinigt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Salzstock Gorleben auf Wikipedia

Der Salzstock Gorleben in Niedersachsen ist ein mögliches Endlager für hochradioaktive Abfälle. Er ist Teil des Atommülllagers Gorleben. Seit 1986 wurde ein Erkundungsbergwerk angelegt und der Salzstock teilweise zum Endlager ausgebaut.

mehr auf wikipedia.org