A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Statistisches Bundesamt

Bevölkerungsentwicklung bis 2060
Bevölkerungsentwicklung bis 2060
Deutschland schrumpft trotz Zuwanderung deutlich

Deutschland wird trotz Zuwanderung in den nächsten Jahrzehnten schrumpfen, wenn auch nicht so stark wie bislang befürchtet. Geradezu dramatisch wird der Rückgang aber bei der arbeitenden Bevölkerung.

Statistisches Bundesamt
Statistisches Bundesamt
Deutsche haben immer weniger Durst auf Bier

Schmeckt den Deutschen etwa ihr Nationalgetränk nicht mehr? Ausgerechnet am "Tag des Bieres" belegt eine veröffentlichte Studie, dass der Konsum rückläufig ist. Beeindruckend hoch ist er trotzdem.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Ausländer in Deutschland erreicht Rekordhoch

Die Zahl der Ausländer in Deutschland ist zum Ende des vergangenen Jahres auf ein neues Rekordhoch gestiegen.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Ausländer in Deutschland erreicht Rekordhoch

Die Zahl der Ausländer in Deutschland ist zum Ende des vergangenen Jahres auf ein neues Rekordhoch gestiegen.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Ausländer in Deutschland erreicht Rekordhoch

Die Zahl der Ausländer in Deutschland ist zum Ende des vergangenen Jahres auf ein neues Rekordhoch gestiegen.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Verkehrstoten um 0,9 Prozent gestiegen

Die Zahl der Verkehrstoten auf deutschen Straßen ist im vergangenen Jahr leicht um 0,9 Prozent gestiegen.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Verkehrstoten um 0,9 Prozent gestiegen

Die Zahl der Verkehrstoten auf deutschen Straßen ist im vergangenen Jahr leicht um 0,9 Prozent gestiegen.

Statistisches Bundesamt
Statistisches Bundesamt
Deutsche Wirtschaft verbucht 2014 Export-Rekord

Der schwache Eurokurs vergünstigt Waren aus Deutschland. 2014 hat das für ein Rekordjahr in Sachen Export gesorgt und übertrifft sogar die bisherige Höchstmarke aus 2012 um fast 40 Milliarden Euro.

Zuwanderung in Deutschland
Zuwanderung in Deutschland
Von Islamisierung keine Spur

Von wegen Islamisierung - Die meisten Zuwanderer, die 2013 nach Deutschland gekommen sind, stammen nicht aus dem "Morgenland", sondern aus Polen und Rumänien. So steht es im Migrationsbericht.

Statistisches Bundesamt
Statistisches Bundesamt
Weniger Menschen in Zeitarbeit oder Minijobs

Die Zahl atypischer Beschäftigungen ist weiterhin leicht rückläufig. Dennoch lebt jeder fünfte Arbeitnehmer von Zeitarbeit, Teilzeit oder Minijobs. Überwiegend sind Frauen betroffen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Statistisches Bundesamt auf Wikipedia

Das Statistische Bundesamt ist eine deutsche Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministerium des Innern. Es erhebt, sammelt und analysiert statistische Informationen zu Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Die aufbereiteten Informationen werden tagesaktuell in rund 390 Statistiken veröffentlicht. Der Präsident des Statistischen Bundesamtes ist seit dem 1. August 2008 der ehemalige Direktor des Beschaffungsamts des Bundesministeriums des Innern Roderich Egeler.

mehr auf wikipedia.org