HOME

Studie: Weltweite Unsicherheit dämpft nicht die Reiselust

Berlin - Die Reiselust der Deutschen ist nach einer Studie trotz Terrorgefahr und Türkeikrise in diesem Jahr ungebrochen. 69 Prozent wollen sicher oder wahrscheinlich verreisen, ein Prozentpunkt weniger als im Vorjahr. 12 Prozent und damit knapp jeder Achte will nicht verreisen, wie die Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen zum Auftakt der Reisemesse ITB in Berlin mitteilte. Terror wirke auf die Reise-Zielwahl und das Reiseverhalten, dämpfe aber nicht die allgemeine Reiselust, schreiben die Autoren.

Dichtgedrängt am Strand des Ostseebades Kühlungsborn: Mecklenburg-Vorpommern gehört zu den Gewinnern unter den Urlaubszielen

Deutsche Tourismusanalyse

Urlaubsfrust statt Reiselust

Till Bartels
Die Reiselust hat die Deutschen gepackt: Eine Boeing 777 startet bei Sonnenuntergang vom Flughafen Frankfurt/Main.

Reisen auf Rekordniveau

Die Deutschen sind so reiselustig wie nie zuvor

Gutes Tourismusjahr 2012: Besonders Kreuzfahrten und Flugreisen tragen zum Umsatzplus bei.

Rekordzahlen der Tourismusbranche

Reiselust der Deutschen ungebrochen

Till Bartels

Reisetrends 2011

Deutsche erfasst die Reiselust

Gesunkene Reiselust

Tui Travel bekommt die Wirtschaftskrise zu spüren

stern-Umfrage

Deutsche verreisen auch in der Krise

Frankreich ist beliebt bei deutschen Urlaubern. Wie hier an der Mittelmeerküste bei Marseille

Klimawandel

Reiselust der Deutschen ungebrochen

Touristikbranche

Reiselust im Keller

Urlaub

Pauschaltourismus im Abwärtstrend

MODERATORINNEN

Kerstin, Claudia und Tamina wecken Reiselust

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools