A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Universität Osnabrück

Nachrichten-Ticker
Hoffen auf Neuanfang der Islamkonferenz

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und Vertreter der Muslime in Deutschland hoffen auf einen Neuanfang der Deutschen Islamkonferenz.

Debatte in Deutschland
Debatte in Deutschland
Muslime uneins über den Schmähfilm

Die Debatte über eine geplante Aufführung des Mohammed-Schmähvideos, das weltweit gewalttätige Protest ausgelöst hat, hält in Deutschland unvermindert an. Selbst Muslim-Organisationen sind uneins.

Aktion radikaler Salafisten
Aktion radikaler Salafisten
Innenbehörden fürchten Eskalation bei Koran-Verteilung

Die Debatte um die Koran-Verteilung radikalislamischer Salafisten heizt sich auf. Eine rechtspopulistische Splitterpartei startet einen "islamkritischen Karikaturenwettbewerb". Bei Sicherheitsexperten wächst die Sorge.

Affäre des Ex-Präsidenten
Affäre des Ex-Präsidenten
Christian Wulff und sein Richter

Noch vor einigen Jahren bat Rechtsprofessor Jörn Ipsen bei Christian Wulff um Fördergelder. Nun muss er über eine Klage in der Causa Wulff entscheiden, als Präsident des Staatsgerichtshofs von Niedersachsen.

Forscher präsentieren neue Theorie
Forscher präsentieren neue Theorie
Ein Tümpel als Brutstätte des Lebens

Bislang glaubten Forscher, das Leben habe sich im Meer entwickelt. Neue Untersuchungen lassen aber vermuten, dass die Brutstätte der ersten Zellen ein urzeitlicher Tümpel auf dem Land war.

Gehirndoping
Gehirndoping
"Wir müssen mit dem Fortschritt umgehen"

Höher, schneller, weiter. Was Sportler seit Langem antreibt, ist auch in der Arbeitswelt angekommen. Um dem Leistungsdruck standzuhalten, greifen immer mehr Menschen zu Medikamenten. Forscher fordern daher schon länger, eine öffentliche Debatte über die Konsequenzen des Gehirndopings zu führen.

Ausstellung der Superlative
Ausstellung der Superlative
Der Mythos um die Varusschlacht

Eine halbe Million Besucher erwarten die Veranstalter in den kommenden Monaten: Die Ausstellung mit dem sperrigen Titel "Imperium-Konflikt-Mythos" blickt auf die Zeit der Varusschlacht, in der drei römische Legionen im Kampf gegen die Germanen fielen.

Termiten
Termiten
Königin sichert sich Macht mit einem Gen

Mithilfe eines einzigen Gens hält eine Termitenkönigin das Fußvolk in Schach. Ist der Erbgutschnipsel ausgeschaltet, rebellieren die Arbeiter. Die Entdeckung könnte bei der Insektenbekämpfung von Nutzen sein.

Geburt
Geburt
Wieso der Kaiserschnitt im Trend liegt

Jedes dritte Kind kommt in Deutschland per Kaiserschnitt zur Welt. Ein möglicher Grund: Kliniken verdienen an der Entbindung mit Messer und Nadel besser als an einer natürlichen. Das erklärt aber nicht, warum es in Sachen Kaiserschnitt ein deutliches West-Ost Gefälle gibt.

Unterbewusstsein
Unterbewusstsein
Wie Emotionen manipuliert werden

Wer sich bei einem Horrorfilm gruselt, weiß genau wieso: Die Bilder sind einfach zu furchterregend. Niederländische Wissenschaftler konnten nun zeigen, dass Bilder auch Gefühle wecken, wenn man sie nicht bewusst wahrnimmt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Universität Osnabrück auf Wikipedia

Die Universität Osnabrück ist eine öffentliche Universität in Osnabrück, Niedersachsen. Sie besteht seit 1974 und ist in der heutigen Form aus einer Pädagogischen Hochschule, der Adolf-Reichwein-Hochschule, hervorgegangen, die seit 1953 ihren Sitz im Osnabrücker Schloss hatte. Im Mittelpunkt der Forschung stehen eine Vielzahl von interdisziplinären Studiengängen, die es in dieser Form nur in Osnabrück gibt, wie beispielsweise European Studies, Steuerwissenschaften (LL.M. Taxation), Angewandte...

mehr auf wikipedia.org