A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Punkte Vorsprung

Formel 1
Formel 1
Rosberg will mit einem Sieg in Ungarn in die Ferien

Mit einem Sieg auf der Paradestrecke seines Formel-1-Titelrivalen will sich Nico Rosberg den perfekten Start in die Sommerferien verschaffen.

Sport
Sport
Hamilton verdirbt Rosberg Einstimmung auf Heimrennen

Lewis Hamilton hat seinem Stallrivalen Nico Rosberg die perfekte Einstimmung auf das Heimrennen in Hockenheim verdorben. Der Brite holte sich im Training die Bestzeit und verwies den WM-Spitzenreiter auf Platz zwei.

Formel 1
Formel 1
Rosberg will Hamilton mit Geheimniskrämerei besiegen

Vettel? Wer ist eigentlich Sebastian Vettel? Die Aufmerksamkeit ziehen in dieser Saison Nico Rosberg und Lewis Hamilton auf sich. Vor dem Rennen in Silverstone stachelt Rosberg seinen Team-Rivalen an.

Sport
Sport
Rosbergs Geheimnisse im WM-Kampf - Vettels Pechsträhne

Im packenden WM-Zweikampf mit Lewis Hamilton entdeckt Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg den Vorteil kleiner Geheimnisse.

WM 2014: Vier Fragen zum Spiel
WM 2014: Vier Fragen zum Spiel
Das müssen Sie zu Griechenland - Elfenbeinküste wissen

Gelingt Abwehr-Bollwerk Griechenland der erste Treffer oder verabschieden sich die Hellenen torlos aus dem Turnier? Für die Elfenbeinküste ist das Achtelfinale Pflicht. Die Ivorer haben's in der Hand.

Fußball
Fußball
Atlético Madrid feiert spanischen Meistertitel

18 Jahre lang haben sie die Meisterschaft nicht feiern können, nun reichte ein 1:1 gegen den FC Barcelona: Atlético Madrid ist spanischer Fußball-Meister. In England errang Arsenal einen Triumph.

Premier League
Premier League
Manchester City ist englischer Meister

Bis zum Ende war es eng: Am letzten Spieltag der Premier League entscheidet ManCity das Fernduell mit Verfolger Liverpool für sich und wird Meister. Stadtrivale United verpasst die Europa League.

Nachrichten-Ticker
Schalke muss um Königsklasse bangen: 0:1 gegen Gladbach

Schalke 04 hat eine Vorentscheidung im Kampf um den Einzug ins Millionenspiel Champions League verpasst: Die Mannschaft von Trainer Jens Keller unterlag Borussia Mönchengladbach mit 0:1 (0:1) und hat nach ihrer ersten Heimpleite in der Fußball-Bundesliga seit dem 26.

Video
Video
Fußball Pur: Vorschau auf den 32. Spieltag

FUSSBALL PUR: AUSBLICK AUF 32. BUNDESLIGA-SPIELTAG In der Fußball-Bundesliga warten am Wochenende wieder große Aufgaben. Im Tabellenkeller haben noch drei Teams Chancen auf den Relegationsplatz. Berlin, 24.04.2014 Hannover 96 will mit einem Sieg gegen den VfB Stuttgart den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga rechnerisch perfekt machen. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge haben die Niedersachsen (35) acht Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz. Dagegen hat allerdings VfB etwas: Drei Spieltage vor Saisonende wollen auch die Stuttgarter einen entscheidenden Schritt im Abstiegskampf machen. Für den HSV wird's immer enger: Kapitän Rafael van der Vaart wird dem Hamburger SV im Bundesliga-Spiel am Sonntag beim FC Augsburg fehlen. Die Wadenverletzung des Niederländers sei noch nicht ganz auskuriert, berichtete Trainer Mirko Slomka. Manager Oliver Kreuzer nahm die Spieler des Tabellen-16. vor dem Saison-Endspurt in einem flammenden Appell in die Pflicht: «Es geht um das Überleben dieses Vereins.» Dessen müssten sich die Spieler bewusst sein. Unklar ist wie der FC Bayern nach der Niederlage in Madrid sein nächstes Bundesligaspiel gegen Werder Bremen bestreiten wird: Sind die Bayern im Kopf nur noch beim Rückspiel gegen Real in der nächsten Woche, oder soll Werder als Aufbaugegner herhalten? Werder Bremen will sich von der Niederlage der Bayern nicht blenden lassen, und gerne dem amtierenden Meister weh tun. Die weiteren Begegnungen: Nürnberg muss nach dem Trainer-Rauswurf gegen Mainz punkten, Wolfsburg möchte seine Chancen auf die Champions League wahren, Braunschweig könnte an mit einem Sieg den letzten Tabellenplatz verlassen, Hoffenheim empfängt

Fußball-Bundesliga
Fußball-Bundesliga
Stuttgart feiert wichtigen Sieg, Nürnberg patzt zuhause

Während Stuttgart dank des 3:1-Siegs gegen Schalke 04 auf den Bundesliga-Verbleib hoffen darf, wird es für den 1. FC Nürnberg nach der 1:4-Heimpleite gegen Leverkusen im Abstiegskampf immer enger.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?