A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Der Mann, der alle Rekorde bricht

Der deutsche Formel-1-Rennfahrer Sebastian Vettel vereint diverse Superlative: 2008 wird Vettel der bisher jüngste Grand-Prix-Sieger der Formel 1. Zudem erzielte der Shooting-Star der Formel 1 nicht nur als jüngster Pilot einen WM-Punkt, sondern errang auch als jüngster die Pole-Position. In der Saison 2010 stellt Sebastian Vettel für den österreichischen Rennstall Red Bull, bei dem er seit 2009 unter Vertrag steht, den Rekord als bisher jüngster Formel-1-Weltmeister auf. Ein Jahr später wiederholt Vettel seinen Titelerfolg. Privat mag es der gebürtige Heppenheimer eher ruhig.

Sport
Sport
Sturmfahrt in Shanghai: Hamilton auf der Pole

Im Dauerregen von Shanghai hatte sich Mercedes-Pilot Lewis Hamilton am Samstag für den vierten Qualifikationssieg der Silberpfeile beim vierten Grand Prix der Saison gesorgt und sich schon zum 34. Mal in seiner Formel-1-Karriere den besten Startplatz gesichert.

Nachrichten-Ticker
Qualifying: Hamilton holt Pole in China - Vettel Dritter

Lewis Hamilton hat sich beim Großen Preis von China überlegen die Pole Position gesichert und geht damit bereits zum dritten Mal in dieser Saison vom ersten Startplatz aus ins Rennen.

Sport
Sport
Ricciardo in China Schnellster im Abschlusstraining

Im verregneten Abschlusstraining vor dem Großen Preis von China ist Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo die Bestzeit gefahren.

Sport
Sport
Sieg-Hattrick im Visier: Hamilton Tagesbester in China

Silberpfeil-Pilot Lewis Hamilton hat mit seiner Tagesbestzeit im Freitagstraining von Shanghai Ansprüche auf seinen ersten Sieg-Hattrick in der Formel 1 angemeldet.

Sport
Sport
Genügsamer Weltmeister: Vettel fremdelt mit "Suzie"

Im Promi-Rennen auf den Straßen von Shanghai war Sebastian Vettel endlich wieder Sieger. Nach den Spaß-Runden mit chinesischen VIPs vor dem Grand Prix in der Millionen-Metropole lag der viermalige Formel-1-Weltmeister zumeist auf seinem alten Stammplatz: ganz vorn.

Sport
Sport
Neuer Wortführer: Mercedes auch in China der Maßstab

Auf dem Siegeszug durch die Formel 1 wird Mercedes immer mehr auch zum neuen Wortführer der Königsklasse. Vor dem vierten Saisonrennen in Shanghai am Sonntag bestimmt das hochüberlegene Werksteam das sportliche Geschehen und tritt abseits der Strecke forscher denn je auf.

Formel 1
Formel 1
Ferraris Teamchef Domenicali tritt zurück

Paukenschlag bei Ferrari: Der erfolglose Teamchef Stefano Domenicali hat seinen Rücktritt eingereicht. Der Scuderia steht eine unruhige Zeit bevor - und das obwohl der Nachfolger schon feststeht.

Sport
Sport
Mercedes fordert härtere Strafe für Red Bull

In der Benzin-Affäre um Red Bull hat Formel-1-Rivale Mercedes eine noch härtere Strafe durch die Berufungsrichter des Weltverbands FIA gefordert.

Die Sportwoche
Die Sportwoche
Ein ganz dickes Ding

Fechtereien in edlen Gemäuern, höchst intensive Kickerduelle und schwergewichtige Sumo-Ringer, die auch den pfundigsten Gegner noch gen Himmel stemmen - Die besten Bilder der Sportwoche.

Sport
Sport
Formel-1-Duell Hamilton vs. Rosberg geht weiter

Auf der Jagd nach dem ersehnten WM-Titel wollen Lewis Hamilton und Nico Rosberg ihr Privatduell in der Formel 1 erbittert fortsetzen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?