HOME
Formel-1-Pilot Sebastian Vettel testet den neuen Ferrari
Kommentar

Saison 2017

Regel-Revolution in der Formel 1 - warum die Autos plötzlich hässlich sind

In der neuen Formel-1-Saison soll alles besser werden: Schnellere Autos, breitere Reifen, lautere Motoren - doch dann präsentierten die Rennställe die neuen Boliden. Und die sind ästhetisch höchst fragwürdig.

Von Tim Schulze
Williams F1 Bolide

Formel-1-Rennwagen

So sieht der neue Williams-Bolide aus

Eine Frage der Ehre

Festival of Speed 2016

Eine Frage der Ehre

Neuer Bugatti Chiron

Der Kampf-Jet für den Straßenverkehr

Ein Mann auf der Formel-1-Strecke in Singapur

"Langweiliger Typ"

Fan rennt auf Formel-1-Strecke und Vettel findet es lustig

Body-Kit-Tuner

Des Boliden neue Kleider

Famous Parts motzt den Audi R8 auf

Body-Kit-Tuner

Des Boliden neue Kleider

Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel (l.) und seiner neuer Teamkollege, Daniel Ricciardo, nehmen bei der Präsentation des RB 10 akurat Haltung an.

Formel-1-Saison 2014

Das sind die neuen Autos für Vettel und Rosberg

Qatar Motorshow 2013

Qatar Motorshow

Mehr geht immer

Formel 1

Red Bull präsentiert Vettels Dienstwagen

Formel 1

Ferrari präsentiert den neuen Boliden

Formel 1

Verzögerungen beim Freien Training in Singapur

Abgewatscht- der satirische Wochenrückblick

Harry Potter und die Fürstin der Ernsthaftigkeit

Unfall bei Formel-1-Training in der Türkei

Vettel demoliert seinen Rennwagen

100 Jahre Rallye Monte Carlo

Frische Beulen im alten Blech

Los Angeles Autoshow 2009

Durchstarten in Kalifornien

Faszination: Savage Rivale Roadyacht

Segeln mit Tempo 330

Praxistest: BMW 135i Coupe

Doppelt dreht besser

Praxistest: BMW 135i Coupe

Doppelt dreht besser

Formel 1

Weltmeister Hamilton stapelt tief

Testfahrten in Barcelona

Formel 1 steht Kopf

Faszination: Autoveredler Mansory

Boliden für eine andere Welt

"Speed Racer - The Videogame"

Neonbunter Temporausch

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity