Startseite
  Gute Laune beim vierfachen Weltmeister: Ferrari stellt den ersten Formel-1-Boliden für Sebastian Vettel vor
  Ein wenig grünlich, aber ganz fit: Komet Lovejoy
  Nico Rosberg sollte man im Kampf um den WM-Titel noch nicht abschreiben
  Die Odenwaldschule in Ober Hambach in Hessen war in den vergangenen Jahren bereits wegen Missbrauchs im Gespräch
  Neunter Sieg in Folge, zum vierten Mal Formel-1-Weltmeister: Sebastian Vettel hat allen Grund zur Freude
  Immer wieder Vettel: Der Vierfachweltmeister dominiert auch beim Formel-1-Comeback in den USA.
  Vettel macht den Triumph perfekt: Auf dem Buddh International Circuit vor den Toren Neu Delhis holte er seine vierten Weltmeistertitel.
  Für Sebastian Vettel ist die Pole Position Routine, für Nico Hülkenberg (r.) ist der dritte Platz im Qualifying ein sensationeller Erfolg.
  Mercedes hat im Freien Training zum GP Deutschland erstmals in diesem Jahr ein passives DRS-System an einem Rennwochenende getestet. Wir haben die Bilder vom Freitag am Nürburgring...
  Der Red Bull von Sebastian Vettel war zu Saisonbeginn noch ein Auto für Stop & Go-Kurse. Mit den letzten Updates hat Adrian Newey den RB9 auch auf flüssigen Kurven mit schnellen Kurven zum Sieganwärter gemacht. Wir zeigen Ihnen im Detail wie...
  Hat in der Sieger-Bestenliste der Formel 1 die britische Rennsport-Ikone Sir Jackie Stewart überholt: Bahrain-Gewinner Sebastian Vettel
  Durch eine Kollision gleich zu Beginn musste Sebastian Vettel das gesamte Rennen über mit einem beschädigten Auspuff bestreiten. Alles ging gut. Am Ende war es Zeit für den berühmten Jubelfinger.
  Alles liegt in seinen Händen: Sebastian Vettel startet in Sao Paulo drei Plätze vor Fernando Alonso.
  Sebastian Vettel (r.) will in Sao Paulo den WM-Pokal in die Höhe stemmen, Fernando Alonso genau das verhindern
  Den Siegesfinger muss Vettel vorerst wieder einpacken - die Entscheidung in der WM fällt in einer Woche in Sao Paulo in Brasilien.
  Gruß an das Team: Sebastian Vettel fährt in Suzuka einen ungefährdeten Sieg heraus
  Derzeit läuft es für den einstigen Sonnyboy Sebastian Vettl nicht rund: In Monza schied Vettel kurz vor Schluss aus
  Mark Webber feierte im Red Bull einen Start-Ziel-Sieg
  Erste Pole der Saison: Sebastian Vettel darf endlich wieder seinen Siegesfinger zeigen
  Einsam in den Sonnenuntergang: Vettel auf der letzten Qualirunde in Abu Dhabi
  Können zufrieden mit ihrer Leistung sein: Mark Webber (v.l.n.r.), Sebastian Vettel und Lewis Hamilton

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools