HOME
Nico Rosberg bei den Laureus Awards

Laureus Awards

Nico Rosberg wird für "Durchbruch des Jahres" geehrt

In Monte Carlo wurden am Dienstagabend die Laureus World Sports Awards verliehen. Nico Rosberg gewann den Preis in der Kategorie "Durchbruch des Jahres". Angelique Kerber musste sich hingegen Simone Biles geschlagen gegeben.

Bernie Ecclestone

Geschasster Formel-1-Boss

Was Bernie Ecclestone über Trump, Hitler und Frauen denkt

Raffael (l) und Hazard

Borussia Mönchengladbach in Champions League-Gruppenphase

Der E-Mehari ist bis zu 110 km/h schnell

Citroëns neuer E-Mehari

Knallbunter Retro-Buggy für die Hipster-Generation

Skoda Rapid Spaceback Monte Carlo

Skoda Rapid Spaceback 1.2 TSI

Basisarbeit

  Rosberg siegt zum dritten Mal in Folge in Monaco

Großer Preis von Monaco

"Glückspilz" Rosberg gewinnt den Glamour-Grand-Prix

  IOC-Präsident Bach sieht jetzt den Zeitpunkt für Reformen gekommen

Nachhaltigere Standortwahl

Olympisches Komitee verabschiedet erste Reformen

  IOC-Präsident Thomas Bach konnte sein Reform-Paket auf den Weg bringen.

IOC verabschiedet Reformen

Keine Gegenstimme für Bachs Ideen

  Alain Ducasse setzt auf die fleischlose Variante und liegt damit voll im Trend. Für 380 Euro ist das Menü des Franzosen allerdings keineswegs ein Schnäppchen.

Luxusmenü von Sternekoch Ducasse

Vegetarisches für 380 Euro

  Er sei und fühle sich als Deutscher, sagt Formel-1-Pilot Nico Rosberg. Sein Teamkollege Lewis Hamilton hatte zuvor behauptet, Rosberg könne gar kein Deutscher sein.

Formel 1

Rosberg kontert Hamilton-Häme

  Früher mal Kumpels - heute Titel-Konkurrenten: Nico Rosberg und Lewis Hamilton

Formel 1

Hamilton: "Rosberg kann gar kein Deutscher sein"

  Tanzen keinen Samba mehr: Roberto und seine Exfrau Mireille

Roberto Blanco und Mireille

Das ist Wahnsinn, warum schickst du mich in die Hölle?

Jens Maier
  War von der Konkurrenz nicht zu stoppen: Nico Rosberg in seinerm Mercedes

Grand Prix in Monaco

Nico Rosberg legt Start-Ziel-Sieg hin

  Beim Hochglanz-Rennen in Monte Carlo pflegte der Mexikaner Sergio Perez im McLaren Mercedes keinen allzu glamourösen Fahrstil. Kimi Räikkönen würde ihm deswegen gern "eine aufs Maul hauen".

Formel-1-Grand-Prix von Monaco

Rosberg, Vettel und die Pistenrowdys von Monte Carlo

  Gute Laune auf dem Podium: Nico Rosberg will sich die Stimmung durch den Protest gegen die Reifentest seines Rennstalls nicht verderben lassen. Und den Siegerpokal will er auch nicht wegwerfen.

Formel-1-Reifenstreit eskaliert

Dunkle Wolken über Rosbergs Triumph

  Hier ist die Spitze: Nico Rosberg gewann das Formel-1-Rennen in Monaco

Formel 1 in Monaco

Rosberg triumphiert vor Vettel

  Nico Rosberg im Mercedes hat sich die Pole Position im Großen Preis von Monaco gesichtert

Großer Preis von Monaco

Rosberg holt Pole - Vettel Dritter

  Die Parade ist Höhepunkt und Abschluss des International Mini Meeting Mugello 2013

International Mini Meeting Mugello 2013

O Sole Mini

4:1-Sieg des BVB gegen Ajax Amsterdam

"Gigant" Götze lässt Dortmund träumen

Action! - Neu im Kino

Tierisch witzig und menschlich verdorben

Sophie Albers Ben Chamo
  Gruppen-Tableau der Europa League: Auf die deutschen Teams warten lösbare Aufgaben

Europa-League-Auslosung

Deutsche Teams vor lösbaren Aufgaben

  Objekt der Begierde: der Champions-League-Pokal

Champions-League-Auslosung live

Glück für Bayern und Schalke, BVB erwischt Hammergruppe

  In alter Form: Sebastian Vettel hat sich wie im Vorjahr in souveräner Manier die Pole Position in Montréal gesichert.

Formel 1 in Kanada

Vettel erobert die Pole

  Mark Webber feierte im Red Bull einen Start-Ziel-Sieg

Formel 1 in Monaco

Rosberg schrammt knapp am Sieg vorbei

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools