Startseite
  Wutentbrannt stürmt Nick Heidfeld (mit Helm) auf Nicolas Prost zu, der ihm beim finalen Überholmanöver ins Auto gefahren ist
  Nick Heidfeld kam beim ersten Rennen der Formel E durch einen schweren Crash nicht ins Ziel
  Lewis Hamilton dreht seine Runden auf dem Nürburgring
  Beim 80. Rennen von Le Mans triumphierte Audi auf ganzer Linie
  Der Audi R8 LMS Ultra des Audi Sport Team Phoenix fuhr den Sieg ein
  Kimi Räikkönen fährt in der kommenden Saison bei Lotus Renault
  Kimi Räikkönen fährt ab 2012 wieder in der Königsklasse des Rennsports
  Sie können zufrieden in die Sommerpause gehen: Jenson Button (l.) und Sebastian Vettel auf dem Podium
  Er kann doch noch siegen: Lewis Hamilton, der in den vergangenen Wochen viel kritisiert wurde, verspritzt reichlich Schampus
  Sensationeller Sieg in Montreal: Jenson Button lässt den Schampus spritzen
  An Sebastian Vettel führt diese Saison kein Weg vorbei
  Großer Dominator: Sebastian Vettel ist der schnellste Fahrer der Formel 1
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools