A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Afrika-Cup

Ebola-Angst
Ebola-Angst
Bundesliga-Clubs in Sorge um ihre Stars aus Afrika

Ebola stellt die Bundesliga vor ungeahnte Probleme. Die afrikanischen Profis kehren von Länderspielen zurück - und werden wie rohe Eier behandelt. Afrikas Verband aber hält nichts von zuviel Vorsicht.

Sport
Sport
Marokko für zwei Afrika-Cups ausgeschlossen

Marokko darf wegen seiner Weigerung, 2015 den Afrika-Cup auszurichten, an den beiden kommenden Turnieren nicht teilnehmen.

Sport
Sport
Geld contra Ebola-Angst: Afrika-Cup am Scheideweg

Die Ebola-Angst setzt Afrikas Fußball unter Zeitdruck. Nach dem Marokko-Aus muss schleunigst ein neuer Gastgeber für den Afrika Cup gefunden werden.

Sport
Sport
Neuer Afrika-Cup-Ausrichter steht bald fest

Ein neuer Ausrichter für den Afrika-Cup 2015 soll in den kommenden "zwei bis drei Tagen" präsentiert werden. Das sagte der Präsident des afrikanischen Fußballverbands CAF, Issa Hayatou, dem französischen TV-Sender France 24 am 12. November.

Sport
Sport
Gastgeber Marokko vom Afrika-Cup ausgeschlossen

Marokko ist die Gastgeber-Rolle für den Afrika-Cup 2015 entzogen und die Nationalmannschaft vom Turnier ausgeschlossen werden. Das teilte der afrikanische Fußballverband CAF auf seiner Homepage mit.

Sport
Sport
Trauer in Südafrika: Nationaltorwart Meyiwa erschossen

Der gewaltsame Tod von Südafrikas Fußball- Nationaltorwart Senzo Meyiwa hat weit über die Sportwelt hinaus für Trauer und Bestürzung beim Gastgeber der WM 2010 gesorgt.

Marokko
Marokko
Afrika-Cup soll trotz Ebola stattfinden

Aus Furcht vor der tödlichen Ebola-Epidemie, wollte Marokko den Afrika-Cup im eigenen Land verschieben. Der afrikanische Fußballverband lehnte nun ab.

WM kompakt
WM kompakt
DFB-Elf bezieht ihr Quartier in Recife

Die deutsche Nationalmannschaft ist in Recife angekommen. Neymar lässt seine Familie einfliegen. Und Chiles Fußball-Verband kommt bei der Fifa mit einem blauen Auge davon. Die stern-WM-News.

Fußball-Bundesliga
Fußball-Bundesliga
HSV triumphiert im Nordderby

Zwei Gelb-rote Karten und fünf Tore: Der HSV hat in einem umkämpften Nordderby gegen Bremen gewonnen. Werder ging in Führung, musste sich aber am Ende mit neun Mann den Hamburgern geschlagen geben.

Chelsea-Stürmer Didier Drogba
Chelsea-Stürmer Didier Drogba
Einer zum Fürchten

Diesen Mann fürchten sie bei den Bayern am meisten: Didier Drogba. Auf Chelseas charismatischem Stürmer ruhen die größten Hoffnungen der Engländer für das Champions-League-Finale.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?