Chapeau, Miro!

7. September 2013, 00:43 Uhr

Drei Tore gegen Österreich und kein Gegentreffer. Die deutsche Nationalelf straft alle Kritiker Lügen und ist auf dem besten Weg, sich direkt für die Weltmeisterschaft in Brasilien zu qualifizieren.

Drei Tore geschossen, keines kassiert - die Welt der Nationalelf ist wieder in Ordnung. Den Höhepunkt des Spiels setzt ein 35-Jähriger. Miroslav Klose gelingt ein historischer Teffer in bester Torjägermanier.

Oben: Das ist es - das 68. Länderspieltor von Miroslav Klose. Nach mustergültiger Vorarbeit von Thomas Müller ist Klose zur Stelle und hält das Bein hin. Es ist das 1:0 gegen Österreich in der 33. Minute.
©