HOME

Stern Logo Bundesliga

So emotional war Pep Guardiolas letzter Bundesliga-Auftritt als Bayern-Trainer

Knapp drei Jahre lang leitete Pep Guardiola als Trainer die Geschicke Bayern Münchens. Auch wenn ihm das Triple verwehrt blieb, blickt der Katalane auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz zurück. Am Samstag verabschiedete er sich offiziell aus der Bundesliga.

Verabschiedung Pep Guardiola

"Lieber Pep, ich möchte mich im Namen des ganzen FC Bayern bei Dir bedanken, wir hatten drei großartige Jahre mit Dir", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor der letzten Saisonpartie gegen Hannover 96

Mit dem letzten Spieltag der 53. Bundesligasaison ist am Samstag auch Ära bei Bayern München zu Ende gegangen. In seiner knapp dreijährigen Amtszeit beim deutschen Rekordmeister saß der Katalane insgesamt 102 Mal als Trainer auf der Bayern-Bank. Seine beeindruckende Bilanz: Drei Meistertitel in Serie, bislang ein Pokalsieg, und Titel bei der Club-WM und Europas Supercup. Doch trotz der besten Siegquote eines Trainers in der Bundesliga-Historie von mehr als 80 Prozent wird Guardiola auch als der Rekordmeister-Trainer in Erinnerung bleiben, der dreimal nacheinander im Halbfinale der Champions League ausschied.

Vor seinem letzten Heimspiel als Bayern-Coach gegen Hannover 96 wurde der 45-Jährige entsprechend im großen Rahmen verabschiedet. "Lieber Pep, ich möchte mich im Namen des ganzen bei Dir bedanken, wir hatten drei großartige Jahre mit Dir", sagte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge vor dem Spiel in der ausverkauften Münchner Fußball-Arena. Die Mannschaft stand unmittelbar in der Nähe und spendete wie die 75.000 Zuschauer Applaus. Guardiola sei ein "großer Botschafter" für den Verein und die Bundesliga gewesen, rühmte Rummenigge.

Guardiola selbst winkte den Fans strahlend zu. Auf den Video-Wänden wurden zuvor noch einmal Szenen aus seiner Amtszeit eingeblendet. Ein großes Ziel hat der mit den Münchnern allerdings noch: das Endspiel des DFB-Pokals in einer Woche gegen Borussia Dortmund. "Wir werden alles tun, um dieses Finale zu gewinnen", sagte Guardiola. Sehen Sie hier die besten Bilder seines Abschieds.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity