Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Alzheimer - Drama um Rudi Assauer

Schockierende Nachricht für alle Fußballfans: Schalkes Ex-Manager Rudi Assauer leidet an Alzheimer. Er kämpft gegen das Vergessen.

  Sein Alzheimer-Geständnis rührt die Fußballfans: Schalkes Ex-Manager Rudi Assauer

Sein Alzheimer-Geständnis rührt die Fußballfans: Schalkes Ex-Manager Rudi Assauer

In der Öffentlichkeit hat man ihn schon lange nicht mehr gesehen - und das hat auch seinen Grund: #link; http://www.stern.de/sport/fussball/rudi-assauer-90253107t.html;Rudi Assauer# ist nach stern-Informationen an Alzheimer erkrankt. Im Januar 2010 begann er sich in einer Essener Klinik, die auf Alzheimer spezialisiert ist, behandeln zu lassen. Kurz vor dem plötzlichen Ende seines Managerjobs bei Schalke im Mai 2006 soll die Krankheit ausgebrochen sein. Assauer hatte damals immer mal wieder mit kleineren Erinnerungslücken zu kämpfen.

Am Donnerstag wird die Autobiografie des ehemaligen Fußballmanagers auf den Markt kommen, in der seine Krankheit Thema ist. Der stern wird in seiner ebenfalls am Donnerstag erscheinenden neuen Ausgabe exklusiv daraus zitieren. Am Freitag tritt Aussauer dann in der ZDF-Sendung "Volle Kanne" auf. Am Dienstag waren erste Interviewsequenzen zu sehen: "Jetzt auf einmal ist alles vorbei. Tja, kein Mensch kann Dir helfen", sagt Assauer in der Sendung.

Gemeinsam mit dem Fotografen Thomas Rabsch traf stern-Autor Rüdiger Barth im Januar Rudi Assauer zu einem mehr als fünfstündigen Gespräch - Stoff für eine bewegende Titelgeschichte. "Assauer weiß, was die Krankheit in seinem Kopf anrichtet, und er weiß, dass es hoffnungslos ist, gegen Alzheimer zu kämpfen. Zugleich ist er noch wach genug, um zu merken, wie ihm seine Erinnerungen abhanden kommen", sagt Barth. "Er befindet sich in einer schrecklichen Phase der Krankheit." Zu dem Treffen hatte Aussauer sich fahren lassen - selber steigt er nicht mehr ans Steuer.

Schnelles Ehe-Aus

Der Titel von Assauers Buch, das er gemeinsam mit dem Münchner Journalisten Patrick Strasser verfasst hat, lautet: "Wie ausgewechselt - Verblassende Erinnerungen an mein Leben". Strasser ist Reporter bei der Münchner "Abendzeitung".

Der 67-jährige Assauer lebt inzwischen bei seiner unehelichen Tochter Bettina, nachdem die Ehe mit seiner 21 Jahre jüngeren Frau Britta im Dezember 2011 nach nicht einmal einem Jahr zerbrochen war. Assauer ist erblich vorbelastet. Schon seine verstorbene Mutter litt an Demenz. Assauers Angst vor der Krankheit ist groß. In seinem Buch heißt es: "Doch wenn es eine Sache gibt, vor der ich immer Angst hatte, so richtig Schiss auf gut Deutsch, dann Alzheimer. Bloß nicht diese Nummer. Bloß nicht dement werden im Alter, das schwirrte mir oft im Kopf herum."

Sportlicher Erfolg auf Schalke

Rudi Assauer war von 1981 bis 1986 und von 1993 bis 2006 Manager bei Schalke 04. Während seiner zweiten Amtszeit bei den Königsblauen stellte sich bald sowohl sportlicher, als auch finanzieller Erfolg ein. Schalke gewann 1997 den Uefa-Cup sowie 2001 und 2002 den DFB-Pokal. In Assauers Amtszeit fällt auch der Bau der Arena auf Schalke. Seinen wohl schwärzesten Tag als Schalke-Manager erlebte er im Mai 2001 - nur vier Minuten waren die Schalker Meister, bis sie von der Realität und den Bayern eingeholt wurden.

In seiner aktiven Zeit schnürte er für für Borussia Dortmund und Werder Bremen die Fußballschuhe. Der Abwehrspieler absolvierte insgesamt 307 Bundesligaspiele, wurde DFB-Pokalsieger und 1966 mit dem BVB sogar Europapokalsieger der Pokalsieger. Danach wurde Assauer Manager bei Werder Bremen, dem VfB Oldenburg und später dann bei Schalke.

Bestürzung löste die Nachricht auch bei seinem Ex-Klub Schalke 04 aus. "Ich war schockiert", erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies. Dass Assauer diese furchtbare Krankheit ereilt habe, mache ihn sehr betroffen. Eines stehe fest: "Nicht nur die Sympathien, auch die Unterstützung aller Schalker sind ihm sicher."

Klaus Bellstedt
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools