Unsere Superfrauen

28. Juli 2013, 11:05 Uhr

Nichts konnte sie stoppen, weder Verletzungspech noch eine historische Niederlage: Die DFB-Frauen-Elf gewinnt das Finale der EM. stern.de stellt das Team vor.

0 Bewertungen
©

Sie haben es tatsächlich geschafft! Zum achten Mal sind die deutschen Fußball-Damen Europameister. Dabei sah es vor Beginn der Europameisterschaft in Schweden nicht gut aus: Mit Kim Kulig, Linda Bresonik, Alexandra Popp und Viola Odebrecht fielen mehrere erfahrene Leistungsträgerinnen aus. Bundestrainerin Silvia Neid machte aus der Not eine Tugend und setzte auf die Jugend. So bekamen Nachwuchstalente wie Leonie Maier, Jennifer Cramer, Lena Lotzen oder Dzsenifer Marozsán eine Chance- und die zahlten es mit hervorragenden Leistungen zurück.

Zwar musste das Team im Vorrundenspiel gegen Norwegen erstmals seit 20 Jahren wieder eine Niederlage bei einem EM-Spiel einstecken - doch die Mannschaft steigerte sich und konnte im Finale Revanche nehmen.

Wir stellen die wichtigsten Spielerinnen der deutschen Elf vor.

MEHR ZUM THEMA
Sport-Liveticker
Fußball-Bundesliga - live Fußball-Bundesliga - <i>live</i> Die Jagd nach der Schale Zum Liveticker
 
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug