Startseite

Leverkusen trifft auf Bayern, Fohlen bekommen Außenseiter

Knaller für das DFB-Pokal-Viertelfinale: Der FC Bayern trifft auf Bayer Leverkusen. Der BVB bekommt es derweil mit Hoffenheim zu tun. Auf Gladbach wartet der Außenseiter unter den letzten Acht.

  In der Liga im Dezember gewann Bayern knapp mit 1:0.

In der Liga im Dezember gewann Bayern knapp mit 1:0.

Das ist der DFB-Pokal-Hammer zum Viertelfinale: Titelverteidiger FC Bayern München gastiert bei Bayer Leverkusen. Der Tabellenführer trifft auf den Champions-League-Aspiranten. Das ergab die Auslosung der ehemaligen Nationalspielerin Nia Künzer am Sonntag in der ARD-"Sportschau". Vizemeister Borussia Dortmund empfängt deweil 1899 Hoffenheim. Die TSG ist eines der wenigen Teams, gegen das Dortmund in der Hinrunde gewinnen konnte.

Außerdem trifft der VfL Wolfsburg auf den SC Freiburg. Die abstiegsgefährdeten Breisgauer hatten Werder Bremen aus dem Wettbewerb gekickt. Borussia Mönchengladbach bekommt es beim Drittliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld mit dem einzigen verbliebenen unterklassigen Team zu tun.

Die Runde der letzten acht Teams findet am 7./8. April 2015 statt. Das Halbfinale ist für den 28./29. April terminiert. Das Finale steigt am 30. Mai in Berlin.

fin/DPA/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools