A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

FC Getafe

Toni Kroos und Real nach Clasico-Sieg
Toni Kroos und Real nach Clasico-Sieg
Eine Warnung an Europa

Im 229. Clásico dominierte Real Madrid gegen Barcelona. Der Champions-League-Sieger versetzt die Konkurrenz in Schrecken - steht allerdings vor einem nicht unwichtigen Luxusproblem.

Pedro Leon
Pedro Leon
Spieler veröffentlicht Angebot von Hannover 96 auf Twitter

So etwas hat es noch nie gegeben: Der spanische Fußball-Profi Pedro Leon hat ein Transferangebot von Hannover 96 via Twitter öffentlich gemacht. Die Verantwortlichen des Bundesligisten sind verärgert.

Video
Video
Fußball pur: Aufsteiger-Duell am 3. Spieltag

Berlin, 11.09.14: Auch wenn die Tabelle noch nicht wirklich aussagekräftig ist: Den Fans der Aufsteiger Paderborn und Köln dürfte es gefallen, dass ihre Vereine gerade ganz oben mitspielen. Am dritten Spieltag kommt es auch zum direkten Duell. Beide Vereine haben mit jeweils einem Sieg und einem Unentschieden einen guten Saisonstart hingelegt. Köln ist sogar bisher das einzige Team in der Liga ohne Gegentreffer. Und das wollen die Geißböcke bestimmt so lang wie möglich beibehalten. Paderborn konnte aber in den letzten Spielen offensiv gut punkten. Zusätzlich haben sie noch mit dem Transfer von Rafael Lopéz vom FC Getafe ihre Defensive gestärkt. Das Aufsteiger-Duell verspricht also, ein ausgeglichenes Spiel zu werden. Die Bayern liefern sich dagegen den Südschlager mit dem VfB Stuttgart. Arjen Robben muss wegen einer Knöchelverletzung zwar am dritten Spieltag aussetzen. Aber dafür kommt Franck Ribéry nach kurzer Verletzungspause zurück. Die Münchner werden beim Heimspiel ohnehin ihre Geschütze auffahren. Der Saisonstart lief für den Rekordmeister nämlich eher mittelmäßig. Dennoch gehen sie als Favorit ins Spiel gegen den Südrivalen. Außerdem liefern die Spiele zwischen den beiden Mannschaften meist viele Tore. Für den BVB geht es am dritten Spieltag gegen den SC Freiburg. Allerdings müssen die Dortmunder dabei auf Marco Reus verzichten. Der hat sich beim Spiel gegen Schottland wieder verletzt und soll für vier Wochen ausfallen. Dortmunds Chancen stehen trotzdem gut. Die Hoffnungen liegen jetzt vor allem auf dem Rückkehrer aus der englischen Liga Kagawa. Außerdem hat Freiburg deutliche Offensivprobleme. In den ersten beiden Ligaspielen haben die Breisgauer noch nicht getroffen. Und das sind die weiteren Begegnungen des 3. Spieltags: Leverkusen empfängt Werder Bremen. Hoffenheim spielt gegen Wolfsburg. Und die Hertha tritt zu Hause gegen Mainz an. Weiter empfängt M'gladbach die Schalker. Tabellenletzter Augsburg stellt sich Eintracht Frankfurt. Und beim Nordderby geht es für den HSV gegen Hannover.

Real Madrid feiert Ronaldo
Real Madrid feiert Ronaldo
Drei Tore innerhalb von zehn Minuten

Real Madrid ist bereit für den Clásico gegen den FC Barcelona: Gegen Getafe feierten die Königlichen den zweiten Kantersieg in Folge - und den Dreifachtorschützen Ronaldo.

Primera Division
Primera Division
Özil schießt Real zum Rekord

Real Madrid hat am letzten Spieltag der Primera Division den ewigen Punkterekord der Liga geknackt. Vor allem dank Mesut Özil siegte der spanische Meister gegen Mallorca.

Internationaler Fußball
Internationaler Fußball
Özil siegt, Merte patzt, Klose verliert

Real Madrid hat einen 4:1-Sieg im Lokalderby gegen Atlético Madrid gefeiert. Titelrivale FC Barcelona stolperte überraschend beim Außenseiter FC Getafe. In England patzte Arsenal London und Lazio Rom verpasste den Sprung in die Tabellenspitze der Serie A.

FC Getafe
FC Getafe
Samenspender für volle Tribünen gesucht

So schlüpfrig kann Fußball sein: Mit einer ungewöhnlichen Werbekampagne will der spanische Erstligist FC Getafe für mehr Zuschauer bei seinen Heimspielen sorgen. Der Verein setzt in einem Spot auf viel nackte Haut und einen Aufruf zur Samenspende.

Europa League
Europa League
Stuttgart feiert Einzug in die K.o.-Runde, BVB muss zittern

Der VfB Stuttgart hat durch einen ungefährdeten Sieg gegen den FC Getafe vorzeitig den Einzug in die K.o.-Runde der Europa League geschafft. Auch Leverkusen steht nach dem glücklichen Sieg gegen Aris Saloniki kurz vor dem Erreichen der nächsten Runde. Für Dortmund war das Remis gegen Paris St. Germain zu wenig.

Europa League
Europa League
Stuttgart und Leverkusen auf Kurs - BVB patzt

Borussia Dortmund hat eine große Chance auf wichtige Punkte in der Europa League verspielt: Lange führten die Dortmunder gegen Paris St. Germain, kassierten aber kurz vor Schluss den Ausgleich. Stuttgart bleibt durch das 1:0 gegen Getafe ebenso auf Kurs wie Leverkusen dank eines 0:0 in Saloniki.

Primera Division
Primera Division
Madrid feiert Özil und Ronaldo

Gala-Auftritt von Mesut Özil: Der Ex-Bremer hat beim klaren Sieg von Real Madrid gegen den FC Malaga in der spanischen Primera Division ein starkes Spiel gezeigt und die Königlichen an die Tabellenspitze geführt. Sogar Superstar Ronaldo ließ sich zu einem großen Kompliment hinreißen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
FC Getafe auf Wikipedia

Der FC Getafe [xeˈtafe] (offiziell Getafe Club de Fútbol) ist ein spanischer Fußballverein (Sport-Aktiengesellschaft) aus Getafe, einer Vorstadt von Madrid. Er wurde 1983 gegründet. Seine erste Mannschaft spielt derzeit in der Primera División. Präsident des Vereins ist Ángel Torres Sánchez, Trainer der ersten Mannschaft José Miguel González. Getafe spielt ganz in dunkelblau, ganz in rot oder ganz in gelb. Heimstadion ist das Estadio Coliseum Alfonso Pérez, das 17.000 Zuschauern Platz bietet.

mehr auf wikipedia.org