A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hamburger SV

Sport
Sport
Abstiegs-Vierkampf: 96 macht Schritt zur Rettung

Für das akut vom Abstieg bedrohte Bundesliga-Quartett aus Stuttgart, Hamburg, Nürnberg und Braunschweig könnten die Aufgaben am 31. Spieltag kaum kniffliger sein.

Bundesliga
Bundesliga
Hannover so gut wie gerettet

Das waren drei Bigpoints für Hannover 96. Durch das 3:2 bei Eintracht Frankfurt entledigten sich die Niedersachsen wohl aller Abstiegssorgen.

Sport
Sport
Schwierige WM-Planung - Polen-Spiel kaum Aussagekraft

Das Traumfinale im DFB-Pokal zwischen Bayern München und Borussia Dortmund erschwert Joachim Löw die Vorbereitung für die WM in Brasilien. Der Bundestrainer muss mindestens 18 Weltmeisterschafts-Kandidaten für das Länderspiel am 13. Mai gegen Polen ersetzen.

Sport
Sport
Wolfsburg fehlt Tor zur "Weltklasse"

Klaus Allofs schüttelte ungläubig den Kopf, die Profis des VfL Wolfsburg trauerten den verpassten Chancen nach.

Sport
Sport
Slomka nach misslungener Rückkehr ratlos

Über seine Gefühle wollte Mirko Slomka nicht weiter reden. "Was soll ich noch sagen? Ich bin enttäuscht, das reicht doch", polterte der Fußball-Lehrer des Hamburger SV nach seiner völlig misslungenen Rückkehr nach Hannover.

Sport
Sport
FCB kassieren Niederlage gegen BVB - HSV verliert Derby

Champions-League-Halbfinalist FC Bayern München hat in der Bundesliga das zweite Spiel nacheinander verloren und die erste Heimniederlage seit dem 28. Oktober 2012 kassiert.

Sport
Sport
Braunschweiger Mithilfe: SC Freiburg mit "Big Point"

Mit seinem Riesenschritt in Richtung Klassenverbleib hat der SC Freiburg Schlusslicht Eintracht Braunschweig fast schon die letzte Hoffnung auf ein weiteres Jahr in der Bundesliga geraubt.

Nachrichten-Ticker
Fußball-Bundesliga: Wolfsburg - Nürnberg 4:1

Der VfL Wolfsburg darf weiter von der Champions League träumen, der 1.

Fußball-Bundesliga
Fußball-Bundesliga
Der Wolfsburger Traum von der CL lebt weiter

Nach frühem 0:1-Rückstand dreht der VfL Wolfsburg das Spiel gegen den 1. FC Nürnberg. Im Nordduell gibt Hannover 96 dem Hamburger SV das Nachsehen, in Mainz kommt Werder Bremen unter die Räder.

Sport
Sport
Wut und Abstiegsangst bei 96 - Kind: Korkut ist stark

Das mutige Experiment mit Trainer-Nobody Tayfun Korkut droht zu scheitern. Der glücklose Coach von Hannover 96 musste mit einem Megafon auf einen Zaun klettern, um aufgebrachte Anhänger zu beruhigen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Hamburger SV auf Wikipedia

Der Hamburger SV ist ein Sportverein aus der Freien und Hansestadt Hamburg. Mit derzeit 61.959 Mitgliedern in 32 Abteilungen ist der HSV der drittgrößte Sportverein Deutschlands. Die Vereinsfarben sind Blau, Weiß und Schwarz. Der HSV wurde in erster Linie durch seine Fußballabteilung bekannt. Die erste Herrenmannschaft spielt in der Bundesliga und hat als einzige Mannschaft an jeder Saison teilgenommen. Auf nationaler Ebene wurde der Hamburger SV sechsmal Deutscher Meister, dreimal DFB-Pokals...

mehr auf wikipedia.org