A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Heldt

Sport
Sport
Trotz Coup gegen Schalke drei Endspiele für VfB

Nach dem Coup gegen den FC Schalke 04 füllte Huub Stevens seine Rolle als Taktgeber des VfB Stuttgart weiter voll aus. "Wir haben mit zehn Endspielen angefangen und haben jetzt noch drei", mahnte der Niederländer nach dem 3:1 (1:0).

Sport
Sport
VfB und Schalke können vorentscheidende Schritte machen

Der FC Schalke 04 will zum Abschluss des 31. Spieltags der Fußball-Bundesliga beim VfB Stuttgart einen weiteren Schritt zur direkten Qualifikation für die Champions League machen.

Sport
Sport
Heldt will bei "Videobeweis" nichts unterstellen

Horst Heldt ist kein Mann der maßlosen Verbalattacke. Und auch nach dem "Videobeweis" der Herren Dingert und Co. hielt sich der Schalke-Manager gewohnt höflich zurück: "Ich will nichts unterstellen."

Kritik an Guardiolas B-Elf
Kritik an Guardiolas B-Elf
"Naja, die Bayern-Amateure..."

Die Aufstellung des FC Bayern München ist für viele Grund für die Niederlage gegen den FC Augsburg. Trainer Pep Guardiola muss sich deswegen Kritik der Konkurrenz anhören - und einige lustige Sprüche.

Sport
Sport
Bayern unter Kritik wegen Personal-Rotation

Mit seiner radikalen Rotation bei der 0:1-Niederlage beim FC Augsburg hat sich der FC Bayern deutliche Kritik von Teilen der Bundesliga-Konkurrenz eingehandelt.

Sport
Sport
Schalke fehlt komplettes Team gegen Hertha BSC

Das Personal wird knapp beim FC Schalke 04, doch die jüngste Erfolgsserie beflügelt das dezimierte Team. Nach vier Spielen ohne Niederlage haben die Königsblauen die Königsklasse fest im Blick.

Sport
Sport
Fest statt Skandal - Klopp: "Vorbildliches Revierderby"

Großer Sport, prickelnde Stimmung - und keine Randale. Anders als in den vergangenen Jahren war das 144. Revierderby keine Schande, sondern Werbung für den Fußball.

Nachrichten-Ticker
Aus für Schalke in Champions League nach 1:3 gegen Real

Schalke 04 hat sich mit jugendlichem Elan ehrenvoll aus der Champions League verabschiedet und als Trostpflaster 30 Millionen Euro mitgenommen.

Nachrichten-Ticker
Schalke unterliegt Real Madrid mit 1:3

Schalke 04 hat sich mit jugendlichem Elan ehrenvoll aus der Champions League verabschiedet und als Trostpflaster 30 Millionen Euro mitgenommen.

Schalkes 1:6-Debakel gegen Real Madrid
Schalkes 1:6-Debakel gegen Real Madrid
Die Beine verknotet

Schalke-Trainer Jens Keller kann einem Leid tun. Nach erfolgreichem Rückrundenstart hat sich sein Team in der Champions League gegen Real Madrid bis auf die Knochen blamiert - ein schwerer Rückschlag.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?