A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ivorer

Sport
Sport
Griechenland erstmals im Achtelfinale - Ivorer besiegt

Mit einem Elfmetertor in letzter Minute durch Georgios Samaras hat Griechenland erstmals ein WM-Achtelfinale erreicht. Der Fußball-Europameister von 2004 kam durch den Treffer des Offensivspielers von Celtic Glasgow in der Nachspielzeit zu einem 2:1 (1:0) gegen die Elfenbeinküste

Nachrichten-Ticker
Griechenland nach Last-Minute-Elfmeter im Achtelfinale - Elfenbeinküste raus

Griechenland hat durch einen Elfmetertreffer in der dritten Minute der Nachspielzeit gerade noch das Achtelfinale der WM erreicht.

WM 2014: Die besten Fan-Bilder
WM 2014: Die besten Fan-Bilder
Unterstützung, die von Herzen kommt

Die Weltmeisterschaft in Brasilien läuft. Fans aus aller Welt reisen nach Südamerika, um ihr Team zu unterstützen - je schriller und verrückter, desto besser. Wir zeigen sie in unserer Fotostrecke.

WM-Highlights
WM-Highlights
Besser geht's nicht

Die WM-Endrunde ist auch ein Spiel der Emotionen: Torwarthelden, Pfosten-Pechvögel, durchgedrehte Trainer. Sehen Sie hier die besten Bilder der WM-Spiele.

WM-Drama für Elfenbeinküste
WM-Drama für Elfenbeinküste
Elfmeter rettet Griechenland ins Achtelfinale

Was für eine dramatische Schlussphase: Die Elfenbeinküste stand schon so gut wie im Achtelfinale - dann gab es in der Nachspielzeit einen Elfmeter für die Griechen, den Georgios Samaras verwandelte.

WM 2014: Vier Fragen zum Spiel
WM 2014: Vier Fragen zum Spiel
Das müssen Sie zu Griechenland - Elfenbeinküste wissen

Gelingt Abwehr-Bollwerk Griechenland der erste Treffer oder verabschieden sich die Hellenen torlos aus dem Turnier? Für die Elfenbeinküste ist das Achtelfinale Pflicht. Die Ivorer haben's in der Hand.

Nachrichten-Ticker
Blamiert, gedemütigt: England steht vor WM-Aus

Der englischen Nationalmannschaft droht das vorzeitige Aus bei der WM in Brasilien.

Nachrichten-Ticker
Blamiert, gedemütigt: England steht vor WM-Aus

Der englischen Nationalmannschaft droht das vorzeitige Aus bei der WM in Brasilien.

Das müssen Sie zur WM-Nacht wissen
Das müssen Sie zur WM-Nacht wissen
England muss auf Italien hoffen

Rooney schießt sein Tor, England fliegt dennoch so gut wie aus der WM, Kolumbien ist durch. Dann waren da noch die Tränen des Ivorers Serey Dié. Das müssen Sie zu den Spielen der letzten Nacht wissen.

WM 2014
WM 2014
Die missverstandenen Tränen des Geoffroy Serey Dié

Verwirrung um weinenden Ivorer: Nachdem Geoffroy Serey Dié während der Nationalhymne in Tränen ausgebrochen war, meldeten Medien, sein Stiefvater sei zuvor gestorben. Stimmt nicht, so der Spieler nun.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?