HOME

"Auch Götter haben Schwächen": Kurioser Kuss bei Messis Hochzeit amüsiert das Netz

Er ist ein Künstler am Ball, aber offenbar nicht beim Knutschen: Lionel Messi hat am Wochenende geheiratet ­­– und ausgerechnet beim alles entscheidenden Kuss gepatzt. Das Paar nahm es mit Humor. Das Netz auch. 

Lionel Messi (30, l.) hat seine Jugendliebe Antonela Roccuzzo (29) geheiratet - Sohn Thiago (4, M.) war auch dabei

Lionel Messi (30, l.) hat seine Jugendliebe Antonela Roccuzzo (29) geheiratet - Sohn Thiago (4, M.) war auch dabei 

Alle Augen waren auf sie gerichtet: Fußball-Star Lionel Messi, 30, hat am Samstag seine Jugendliebe Antonela Roccuzzo, 29, geheiratet. Bereits die Umstände haben für Schlagzeilen gesorgt: 460 Polizisten und private Sicherheitsleute haben den Hotelkomplex in Rosario, wo der Kicker des FC Barcelona seinen Aufstieg zum fünfmaligen Weltfußballer begann, gesichert. Geladen waren 260 Gäste, darunter etwa Popstar Shakira und ihr Freund Gerard Piqué – der Marktwert aller Gäste beträgt über zwei Milliarden Euro

Keine Frage: Der organisatorische Aufwand war immens, viel hätte schiefgehen können – doch ausgerechnet der Bräutigam selbst hat gepatzt. Bei nichts geringerem als dem Hochzeitskuss.

Dabei scheint anfangs alles perfekt: Wie in einem Twitter-Video zu sehen ist, blickt der 30-Jährige seiner Braut tief in die Augen und steckt den Ring an ihrenFinger, während Sänger Abel Pintos mit der Schmuse-Nummer "Sin Principio Ni Final" (zu deutsch: "Ohne Anfang und Ende") den Moment musikalisch untermalt. Messi setzt zum Kuss an und… weiß nicht so recht wohin damit. Ungelenk schnappt Messi nach dem Mund seiner Braut, die mit dem Schmatzer ebenfalls überfordert scheint. So treffsicher wie Messi auf dem Platz agiert, ist er beim Knutschen offenbar nicht.   

Dennoch oder gerade deshalb: Ein Lächeln kann sich das Paar nicht verkneifen – ebenso wenig wie die Gäste ihren Applaus für das Brautpaar. Im Netz hat der kuriose Knutscher dennoch für Lacher in den Kommentarspalten gesorgt.





fs

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity