Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Marcel Reif hört bei "Sky" auf

Kein Kommentator spaltet die Fußballnation in zwei so unversöhnliche Lager wie er: Manche halten Marcel Reif für den Besten seiner Zunft, viele können ihn nicht mehr hören. Jetzt macht er Schluss bei seinem Haussender.

Marcel Reif hört auf bei "Sky"

Nach 17 Jahren läuft sein Vertrag aus: Marcel Reif macht Schluss bei "Sky"

Marcel Reif zählt seit über zwei Jahrzehnten zu den profiliertesten Fußballkommentatoren im deutschen Fernsehen. Er polarisiert aber auch wie kein Zweiter, zieht regelmäßig den Zorn der unterschiedlichen Fanlager auf sich: Mancherorts gilt er als Bayern-Fan, in München dagegen als Hasser des Rekordmeisters. Am Ende der Saison macht 66-Jährige nun Schluss, wie er der "Süddeutschen Zeitung" im Interview verrät.

Damit endet für ihn ein 17-jähriges Engagement beim Sender: 1999 war Reif von RTL zum damaligen "Premiere" gewechselt. Seitdem hat er von drei Weltmeisterschaften, zahlreichen Champions-League-Partien und mehr als 500 Bundesliga-Spielen berichtet. Reif, der seine Karriere als Auslandsredakteur beim ZDF begann, wurde unter anderem mit dem Grimme-Preis, dem Deutschen und dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

"Die Rolle als Patriarch wird mich nicht ausfüllen"

Als Begründung für seinen Schlussstrich sagt er der "SZ": "Nach 17 Jahren läuft mein Vertrag aus und es ist an der Zeit, sich neuen Herausforderungen und Projekten zu widmen. Bei und mit Sky habe ich eine spannende Zeit mit vielen Höhepunkten erlebt. Wir gehen mit gegenseitigem Dank und mit Wertschätzung auseinander. Jetzt aber freue ich mich erstmal noch auf die Bundesliga-Rückrunde und schließlich dann auf das Champions-League-Finale Ende Mai in Mailand. Für die Zeit danach prüfe ich in Ruhe einige Angebote. Die Rolle als Patriarch, ich habe drei Söhne und zwei Enkel, wird mich jedenfalls so schnell noch nicht ausfüllen."

tim
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools