HOME

So lacht das Netz über das Fußball-Foto des Jahres

Rein sportlich war das Supercup-Match zwischen seinem Verein Manchester United und Real Madrid nicht das Spiel des Marouane Fellaini. Am Tag danach ist der belgische Nationalspieler trotzdem der Star im Netz.

Marouane Fellaini

Schnappschuss: Marouane Fellaini beim Spiel um den europäischen Supercup zwischen Manchester United und Real Madrid

Real Madrid hat zum vierten Mal den europäischen Supercup gewonnen. Der Champions-League-Sieger siegte am Dienstagabend in Skopje gegen Europa-League-Gewinner Manchester United 2:1 (1:0). Anschließend dreht das Netz aber weniger wegen des Spiels, sondern wegen eines Schnappschusses durch: Ein Foto von Manchester-Stürmer beim Kopfball zeigt.

Das Gesicht des belgischen Nationalstürmers sieht dabei schwer verformt aus, alle Gesichtszüge scheinen ihm zu entgleisen. Der Fotograf Boris Grdanoski von der Agentur AP Photo hat hier in der richtigen Zehntelsekunde auf den Auslöser gedrückt. Das Resultat ist ein Schnappschuss, der bei Twitter und Instagram in zahllosen Memes rasant die Runde macht.

Marouane Fellaini: "Dank an alle, die gepostet haben"

Fellaini selbst nimmt es ebenfalls mit Humor. Er hat das Foto bei Twitter gepostet, versehen mit dem Kommentar: "Dank an alle, die das hier gepostet & mir geschickt haben."

 

tim

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity

Partner-Tools