HOME

BVB verliert wegen Dembélé-Verletzung zehn Millionen Euro

In seinem dritten Spiel für den FC Barcelona hat sich Ousmane Dembélé eine schwere Verletzung zugezogen. Das kostet offenbar auch seinen Ex-Verein Borussia Dortmund eine Menge Geld. Barca-Trainer Ernesto Valverde sieht eine Mitschuld an der Verletzung beim Spieler.

Ousmane Dembélé

Ousmane Dembélé verlässt beim Spiel des FC Barcelona in Getafe verletzt den Platz

Offenbar bringt die Verletzung von Ousmane Dembélé seinen ehemaligen Verein um zehn Millionen Euro. Wie die spanische Sportzeitung "Marca" berichtet, könnten zu den 105 Millionen Euro fester Ablöse, für die Dembéle vom BVB zum FC Barcelona gewechselt war, Bonuszahlungen in Höhe von bis zu 43 Millionen Euro kommen - zum Beispiel 10 Millionen Euro, sollte Dembélé mindestens 50 Pflichtspiele absolvieren. Auf diese Zahl kann er bei einer voraussichtlichen Pause von vier Monaten aber nicht mehr kommen.

Barcelonas Chefcoach Ernesto Valverde hat seinem Neuzugang derweil eine Mitschuld an der gravierenden gegeben. Valverde erklärte am Montag auf der Hompege des Vereins, dass Dembélé den Sehnenriss im linken Oberschenkel zum Teil seiner Unerfahrenheit zuschreiben muss.

Ousmane Dembélé: "Er muss jetzt viel Geduld zeigen"

Dembélé hatte sich die Verletzung am vergangenen Samstag in der 29. Minute seines Debüt-Spiels beim FC Barcelona in Getafe (2:1) zugezogen. Nach der Video-Auswertung kam Valverde zu dem Schluss, dass so etwas einem erfahrenen Spieler kaum passiert wäre. "Er ist ein sehr schneller Spieler. Die Bewegung die er machte, ist eines der schlimmsten Dinge, die Du dem Oberschenkel antun kannst", sagte Valverde. Der 20-jährige Franzose lässt sich am Dienstag in Helsinki operieren und wird Barca rund vier Monate fehlen.

Dennoch zeigt Trainer Valverde Mitgefühl mit dem von Borussia Dortmund zum gewechselten Jungstar. "Für einen Spieler wie ihn ist es das größte Übel, wenn er verletzt ist und der Mannschaft nicht helfen kann. Er muss jetzt viel Geduld zeigen", sagte Valverde.

tim mit DPA
Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity