Startseite

Chelsea schlägt Arsenal

Chelsea hat sich in der englischen Premier League im Spitzenspiel gegen Arsenal durchgesetzt. Manchester United holte auch im vierten Auswärtsspiel nur einen Punkt und Rafael van der Vaart schießt Tottenham zum Sieg.

  Brillanter Schuss: Chelsea-Stürmer Didier Drogba ist der Schrecken von Arsenal

Brillanter Schuss: Chelsea-Stürmer Didier Drogba ist der Schrecken von Arsenal

Englands Fußball-Meister FC Chelsea hängt schon in der Startphase der Premier League die Verfolger ab. Die "Blues" schlugen Lokalrivale Arsenal am Sonntagabend in einem hochklassigen Spitzenspiel 2:0 und bauten ihre Führung am siebten Spieltag auf vier Zähler aus. Einmal mehr entpuppte sich Chelseas Stürmerstar Didier Drogba als Schreckgespenst der "Gunners". Der Ivorer leitete mit einem brillanten Schuss ins kurze Eck (39. Minute) die fünfte Schlappe der Nord-Londoner gegen die West-Londoner in Serie ein.

Im Stadion an der Stamford Bridge hatte Arsenal zunächst mehr Möglichkeiten, Chelsea ging aber konsequenter zu Werke. "Wir hatten Chance auf Chance, haben aber den Ball nicht im Tor untergebracht", klagte Arsenal-Trainer Arsène Wenger. Nach Drogbas Führung konnte sich der Meister aufs Kontern verlegen. Nicolas Anelka vergab zweimal im Duell gegen "Gunners"-Keeper Lukasz Fabianski (60./75.). Chelsea- Verteidiger Alex gelang mit einem direkt verwandelten Freistoß die Entscheidung (85.). Der kriselnde FC Liverpool verlor zu Hause 1:2 gegen Aufsteiger FC Blackpool und findet sich als Drittletzter auf einem Abstiegsplatz wieder.

Chelseas Konkurrent Manchester United kam schon am Samstag über ein dürftiges 0:0 beim FC Sunderland nicht hinaus. Da ein Rohrbruch in Manchesters Kabine das Spiel verzögerte, hatte es Englands um Wortspielereien selten verlegene Sportpresse danach leicht, Spott und Häme über das Millionen-Ensemble auszuschütten. "Die Decke droht über Manchesters Meisterschaftsambitionen einzustürzen", witzelte das Boulevardblatt "News of the World" nach dem vierten Auswärtsremis der "Red Devils" in der Premier League. "Der Kader müffelt." Immerhin blieb ManUnited ungeschlagen.

Stadtrivale Manchester City machte es am Sonntag besser und schlug Newcastle United knapp mit 2:1. Deutschlands Nationalverteidiger Jerome Boateng machte bei seiner Premier-League-Premiere von Beginn an im City-Trikot eine gute Figur, kassierte in einem hartumkämpften Spiel aber seine erste gelbe Karte auf der Insel. Die Führung durch ManCity-Kapitän Carlos Tevez (18./Foulelfmeter) glich Newcastles Jonas Gutierrez aus (24.). Adam Johnson (75.) gelang die Entscheidung für die Gastgeber, die in der Tabelle an ManU vorbeizogen.

Grund zum Jubeln hatte wieder Rafael van der Vaart, der Tottenham zum 2:1 gegen Aston Villa schoss und wieder an die Spitzenränge heranführte. "Er stiehlt schon wieder die Schlagzeilen", schrieb die "Sunday Times". Der frühere Hamburger spielte sich mit seinem Doppelschlag gegen Villa weiter in die Herzen der Tottenham-Fans. "Er hat einen guten Start erwischt und schlägt sich hervorragend. Er will immer den Ball haben und hat einen Torriecher", lobte Spurs-Trainer Harry Redknapp den Last-Minute-Neuzugang aus Madrid.

Tom Tauzien/DPA/DPA

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Was tun gegen ständige Lärmbelästigung in der Straße durch Lokal
Hallo, was kann man dagegen unternehmen wenn jedes Wochenende eine große Afterwork Studenten Party in dem Tanzlokal nebenan stattfindet. Es findet jedes mal eine massive Ruhestörung vor. Es geht meistens von 23:00 bis 03:00 Morgens. Unsere Lebensqualität ist momentan arg eingeschränkt. Wir wussten schon als wir hierher gezogen sind das es ab und zu etwas lauter sein kann. Aber das es jetzt solche extremen Ausmaße nimmt konnten wir nicht ahnen. Bei der Polizei ist dieses Party/Lokal wegen Ruhestörung bekannt. Nur leider unternimmt niemand etwas dagegen. Wir wohnen jetzt 5 Jahre in der Wohnung neben dem Lokal. Aber wir sind jetzt am überlegen deshalb nächstes Jahr wenn es finanziell möglich ist umzuziehen. Was kann man solange tun? Fenster im Sommer geschlossen halten ist unzumutbar. Beschweren beim Lokal Besitzer sowie bei der örtlichen Stadt die sowas genehmigt bringt auch nichts. Wenn es heißt war um wir dort hin gezogen sind, leider ist Heilbronn momentan eine reine Studentenstadt , das heißt als wir hierher gezogen sind waren damals nicht viele für uns preiswerte Wohnungen verfügbar, außerdem wurden damals schon sehr viele Wohnung nur an Studenten vermietet. Das heißt , uns ist nichts anderes übrig geblieben die günstigste Wohnung zu nehmen. Wie oben beschrieben hatten wir kein Problem damit das ab und an eine Veranstaltung stattfindet. Nur , es findet jetzt jedes Wochenende etwas sehr lautstarkes statt.
Ionisiertes Wasser oder Osmosewasser ?
Klar
Liebe Sternchen Community. Vor kurzem war ich bei einem Arzt und er hatte Azidose bzw. eine latente Übersäuerung festgestellt. Daraufhin habe ich viel recherchiert und einige Bücher gelesen. Erst bin ich auf die basische Ernährung gestoßen, die sehr effektiv sein soll, allerdings auch schwierig immer im Alltag zu praktizieren ist. Dann habe ich zufällig einen guten Bericht über ionisiertes Wasser bzw. basisches Wasser gefunden und mir auch ein Buch gekauft, "trink dich basisch" und "jungbrunnenwasser" da wird sehr positiv davon gesprochen. Insbesondere soll es auch das stärkste Antioxidanz sein mit Wasserstoff. Außerdem soll es den Körper basischer und Wiederstandsfähiger machen. Darmmileu und Blutmileu werden günstig beinflusst, heißt es. Sogar Haarausfall soll verhindert werden, weil die Hauptursache davon ist wohl Mineralienmangel, wegen Übersäuerung (pH Wert im Blut und Körper), weniger wegen der Genetik. Und noch einige weitere Vorteile hat es wohl, wie Obst und Gemüse wieder zu erfrischen. Und der Kaffee und Tee schmeckt wohl besser. Und noch einiges mehr.. Stimmt das? Allerdings habe ich "ionisiertes Wasser" gegoogled und bin auf einige Berichte gestoßen, die negativ davon sprechen. Meistens scheinen es Umkehrosmose Wasser Verkäufer zu sein, die so schlecht davon schreiben. Ich habe mal gehört Umkehrosmosewasser ist schädlich, weil es die Osteoporose verstärkt. Einige nennen es auch Osteoporosewasser, weil es wie destilliertes Wasser keine Mineralien mehr hat und deshalb Mineralien aus dem Körper zieht. Also ist es bestimmt nicht gut Osmosewasser zu trinken. Ich würde gerne mal ionisiertes Wasser probieren. Naja, aber hat jetzt jemand echte Erfahrung damit gemacht? Hat wer so einen "Wasserionisierer" zu Hause? Welches Wasser trinkt Ihr? Würde mich interessieren, weil die schon recht teuer sind. Aber vielleicht kaufe ich mir einen mit Ratenzahlung, wenn ich mir sicher bin. Im Moment braucht es etwas Aufklärung... Bitte nur seriöse Kommentare. Liebe Grüße KLAR

Partner-Tools