Startseite

Podolski und Mertesacker treffen bei Arsenal-Sieg

Arsenal London hat das Derby gegen Tottenham Hotspur klar gewonnen - nach einem Rückstand leiteten Per Mertesacker und Lukas Podolski die Wende ein.

  Lukas Podolski Tor bringt die Gunners im Derby gegen Tottenham endgültig auf die Siegerstraße

Lukas Podolski Tor bringt die Gunners im Derby gegen Tottenham endgültig auf die Siegerstraße

Mit Toren von Lukas Podolski und Per Mertesacker hat der FC Arsenal einen klaren Sieg im Nord-Londoner Derby gegen Tottenham Hotspur gefeiert. Beim 5:2 (3:1)-Heimerfolg der Gunners in der englischen Fußball-Liga am Samstag traf der frühere Bremer Mertesacker per Kopf zum zwischenzeitlichen 1:1 (24. Minute), der Ex-Kölner steuerte die 2:1-Führung bei (42.). Für Podolski war es das vierte Liga-Tor und insgesamt der sechste Pflichtspieltreffer. Mertesacker bejubelte gar sein Premierentor in der Premier League.

Noch fehlt das volle Selbstvertrauen

"Es gab einige herausragende individuelle Offensiv-Leistungen", sagte Gunners-Coach Arsène Wenger. "In der zweiten Hälfte konnte man sehen, dass das Selbstvertrauen noch nicht wieder ganz da ist. Ich hoffe, dass uns das Resultat helfen wird." Mit der Wiederholung des 5:2 aus der Vorsaison gegen die Spurs im Emirates Stadium landete Arsenal einen Befreiungsschlag. Am 12. Spieltag schob sich die Wenger-Elf mit 19 Punkten am Erzrivalen Tottenham (17) vorbei.

Die Gunners spielten mehr als 70 Minuten in Überzahl nach der Roten Karte ausgerechnet für den ehemaligen Arsenal-Stürmerstar Emmanuel Adebayor. Der Togoer hatte die Spurs in Front geschossen (10.), ging dann aber übermotiviert mit gestreckten Beinen in einen Zweikampf gegen Santi Cazorla (18.) und sah zu Recht Rot.

Mertesacker und Podolski leiten Wende ein

Für das Arsenal-Team, bei dem Stammkeeper Wojciech Szeczny nach einer Köchelverletzung sein Comeback feierte, leiteten der starke Innenverteidiger Mertesacker und sein Nationalmannschaftskollege Podolski die Wende ein. Der französische Angreifer Olivier Giroud (45.), der Spanier Cazorla (60.) und Theo Walcott (90.) besiegelten den Arsenal-Festtag. Für die Spurs um Co-Trainer Steffen Freund betrieb Gareth Bale (71.) nur noch Ergebnis-Kosmetik.

tis/DPA/DPA
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools