A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Proficlubs

Sport
Sport
Mehrheit der Deutschen für Torlinientechnik

Ginge es nach Schiedsrichter-Boss Herbert Fandel, hätte die Tor-Technik längst Einzug in die Fußball-Bundesliga gehalten. Mit seiner bisher unerfüllten Forderung nach Einführung der Torlinientechnologie weiß Fandel mittlerweile fast drei Viertel der Deutschen hinter sich.

Sport
Sport
Ligavorstand berät über Freistoß-Spray

Der deutsche Profi-Fußball könnte seine Außenseiterrolle beim Thema Freistoß-Spray schon bald ablegen. Am 11. August will sich der Ligavorstand des weißen Schaums annehmen, der unter anderem in England, Frankreich, Spanien und Italien schon beschlossene Sache ist.

Sport
Sport
Polizei fordert 50 Millionen für Bundesliga-Einsätze

Im Streit um Polizeieinsätze bei Fußballspielen will auch der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft die Vereine zur Kasse bitten.

Sport
Sport
Fußball soll für Risikospiele zahlen

Als erstes Bundesland will Bremen den Fußball für Polizeieinsätze bei Hochsicherheitsspielen zur Kasse bitten.

Streit über DFB-Pokalfinale
Streit über DFB-Pokalfinale
BVB-Sportdirektor Zorc ist wütend auf Fandel

Als "niveaulos" bezeichnete Schiedsrichter-Boss Herbert Fandel die Diskussion um das nicht gewertete Kopfballtor von Mats Hummels im Pokalfinale. BVB-Sportdirektor Zorc findet das "ungeheuerlich".

DFB-Pokalfinale
DFB-Pokalfinale
Hummels Tor laut Schiri "nicht zweifelsfrei erkennbar"

Hat Schiedsrichter Florian Meyer den Dortmundern ihr Tor geklaut? Er verteidigt seine Entscheidung, durch die der BVB ein Jahr nach der Finalniederlage der Champions League erneut gegen Bayern verlor.

Revolution im Fußball
Revolution im Fußball
Das müssen Sie über die neue Nationenliga wissen

Die Uefa vergibt einen weiteren Titel für Nationalmannschaften: Ab 2018 soll die Nationenliga starten. Was das ist, und warum die Liga eingeführt wird - die wichtigsten Infos im Überblick.

Nachrichten-Ticker
Trotz Fußballer-Protesten: Paris bleibt bei Reichensteuer

Die Proteste der französischen Profifußballvereine gegen eine geplante Reichensteuer lassen die Pariser Regierung unbeeindruckt.

Nachrichten-Ticker
Trotz Fußballer-Protesten: Paris bleibt bei Reichensteuer

Die Proteste der französischen Profifußballvereine gegen eine geplante Reichensteuer für Spitzenverdiener lassen die Pariser Regierung offenbar unbeeindruckt.

Start der Bundesligasaison 2013/2014
Start der Bundesligasaison 2013/2014
Wo Sie künftig Fußball gucken können

Neue Sonntags-Sportschau, neues Internetangebot und vieles mehr: In der 51. Bundesligasaison ändert sich durch die neuen Medienverträge für die Zuschauer einiges. Wir machen Sie für die Spielzeit fit.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?