A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

SZ

Politik
Politik
Marine-Hubschrauber müssen am Boden bleiben

Die Einsatzbereitschaft der Marine ist nach einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" durch den Ausfall zahlreicher Hubschrauber eingeschränkt. Alle 22 Bordhubschrauber des Typs "Sea Lynx" blieben derzeit am Boden, nachdem an einigen Modellen Risse entdeckt worden seien.

Nachrichten-Ticker
Risse am Heck: Deutsche Marinehubschrauber lahm gelegt

Die Einsatzbereitschaft der deutschen Marine ist laut einem Pressebericht wegen des Ausfalls zahlreicher Hubschrauber eingeschränkt.

Bundeswehr
Bundeswehr
Marine-Hubschrauber müssen am Boden bleiben

Die Hälfte aller Marine-Hubschrauber der Bundeswehr ist derzeit nicht einsatzbereit. An zahlreichen Modellen wurden Risse festgestellt. Darunter leidet auch der EU-Einsatz am Horn von Afrika.

Ehemaliger FC-Bayern-Präsident
Ehemaliger FC-Bayern-Präsident
Uli Hoeneß soll Steuerschulden beglichen haben

Uli Hoeneß soll laut einem Medienbericht seine Steuerschulden aus Börsengeschäften in der Schweiz vollständig zurückgezahlt haben. Das habe dem Ex-FC-Bayern-Präsidenten den Freigang ermöglicht.

Ukraine-Konflikt
Ukraine-Konflikt
Putin drohte mit Einmarsch in Warschau oder Bukarest

Laut einem Medienbericht sagte Wladimir Putin gegenüber dem ukrainischen Staatschef: Wenn er wolle, könne er leicht Warschau oder Bukarest einnehmen - es sind nicht die ersten Drohungen dieser Art.

Nachrichten-Ticker
Bericht: Putin drohte mit Einmarsch in Riga und Warschau

Der russische Präsident Wladimir Putin hat angeblich gegenüber dem ukrainischen Staatschef Petro Poroschenko mit dem Einmarsch in Polen, Rumänien oder dem Baltikum gedroht.

Nachrichten-Ticker
Angeblich bis zu neun Selbstmordanschläge von Deutschen

Die Bundesregierung geht nach Medieninformationen davon aus, dass bis zu neun deutsche Selbstmordattentäter Anschläge im Irak und in Syrien verübt haben.

Nachrichten-Ticker
Bahn fordert von Lokführern Rückkehr zu Verhandlungen

Im Tarifstreit mit den Lokführern hofft die Deutsche Bahn, unbefristete Streiks noch abwenden zu können.

Nachrichten-Ticker
Von der Leyen will Arbeitszeit bei Bundeswehr verkürzen

Im Rahmen ihrer Attraktivitätsoffensive für die Bundeswehr will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) offenbar auch die Arbeitszeiten der Soldaten verkürzen.

Nachrichten-Ticker
Von der Leyen will Arbeitszeit bei Bundeswehr verkürzen

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Bundeswehr offenbar durch eine Verkürzung der Arbeitszeiten attraktiver machen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?