HOME

Darmstadt und Bielefeld siegen - Fehlstart für Absteiger Ingolstadt

Düsseldorf - Darmstadt 98 ist nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga erfolgreich in die neue Zweitliga-Saison gestartet. Die Hessen gewannen ihr Auftaktspiel mit 1:0 gegen Greuther Fürth. Mitabsteiger FC Ingolstadt musste indes einen Dämpfer verkraften. Im Duell der Aufstiegskandidaten setzte sich der 1. FC Union Berlin auswärts mit 1:0 durch. Christopher Trimmel erzielte den Berliner Siegtreffer und machte den Ingolstädter Fehlstart perfekt. Arminia Bielefeld feierte durch den späten Treffer von Andraz Sporar den 2:1-Erfolg gegen Aufsteiger Jahn Regensburg.

Die Oberschichten grenzen sich ab, ein sozialer Aufstieg findet kaum noch statt.

Sozialer Aufstieg

Reiche bleiben unter sich - wer heute arm geboren wird, bleibt auch arm

Von Gernot Kramper
An ihm hängt die Lizenz für die dritte Liga: 1860-München-Investor Hasan Ismaik

Führungschaos bei den Löwen

Erpressung durch Eigner? 1860 München droht Abstieg in Liga vier

Ein Fan des TSV 1860 München im weiß-blauen Trikot sitzt mit hängendem Kopf auf der Tribüne
Analyse

Abstieg in 3. Liga

Der Niedergang der Münchener Löwen - eine Warnung für alle Traditionsclubs

Von Dieter Hoß
Mario Gomez muss mit Wolfsburg in die Relegation

Wolfsburg muss nachsitzen - BVB macht Champions League klar

HSV Maskottchen "Dino Hermann"
Kommentar

Abstiegskampf in Hamburg

In diesem Jahr ist der HSV aber wirklich mal fällig!

Von Tim Sohr
Altintop (r.) bringt FCA gegen HSV auf die Siegerstraße

Wie ein Absteiger: Desaströser HSV stürzt auf den Relegationsplatz

Der FC Bayern feiert seinen 27. Meistertitel

Bundesliga: Bayern zum 27. Mal Meister - Darmstadt vertagt Abstieg erneut

Darmstadt gewinnt zum dritten Mal in Folge

Bundesliga: Darmstadt vertagt Abstieg erneut - Werder weiter auf dem Vormarsch

Bundesliga Bayern München Darmstadt 98

Bundesliga

Meisterschaft, Abstieg, Europacup - dies könnte sich heute entscheiden

Abstieg für Darmstadt voerst vertagt

Darmstadt vertagt Abstieg nach Last-Minute-Sieg gegen schwache Schalker

Piz Buin

Dramatischer Unfall

Bergsteiger stürzt 200 Meter in die Tiefe - Freundin sieht alles mit an

Dark Star

Höhlen in Usbekistan

Abstieg in den Mount Everest der Tiefe

Andries Jonker ist neuer Cheftrainer des VfL Wolfsburg

Jonker soll Wolfsburg vor dem Abstieg retten - Vertrag bis 2018

Jonker wird offenbar Trainer in Wolfsburg

Jonker wird offenbar Trainer beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg feuert Manager Allofs

Kicker: VfL Wolfsburg trennt sich von Sport-Geschäftsführer Allofs

Abstieg in die Katakomben

Feiern zwischen Totenschädeln: Die illegale Partywelt der Pariser Unterwelt

Von Malte Herwig
Sichtlich gezeichnet nach dem Spiel: Henrik Larsson

Schweden

Hässliche Szenen: Hooligans attackieren Sohn von Henrik Larsson

Der "Dino" dürfte nach dieser Saison nicht mehr das Maskottchen des HSV sein
Kommentar

Drohender Abstieg

Der HSV ist dieses Jahr fällig - warum einem die Fans nur leidtun können

Von Finn Rütten
Tatort Dresden Brücke

"Tatort"-Kritik

Dresden wie es friert und lacht

Jürgen Kramny, Ex-Trainer vom VfB Stuttgart

Nach Bundesliga-Abstieg

Stuttgart geht ohne Trainer Kramny in Liga zwei - Präsident Wahler tritt zurück

Thomas Schaafd hält sich die Hand vor den Mund. Hinter ihm an einer Wand zu sehen: Das Logo von Hannover 96 und das Wort "over"

Bundesliga

Steigt Hannover 96 ab, ist Thomas Schaaf weg

BVB-Spieler Marco Reus und Shinji Kagawa

Bundesliga

BVB bleibt an den Bayern dran, HSV verzweifelt an Leno

Gojko Kacar (r.) vom HSV versucht, Reinhold Yabo (l.) vom KSC zu stören

Fußball-Bundesliga

KSC bringt den HSV dem Abstieg näher

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity

Partner-Tools