Startseite
Bremen-Coach
Armin Veh
Kovac wechselt an den Main
Armin Veh
HSV Frankfurt
HSV und Frankfurt trennen sich torlos
Köln bejubelt 2:1-Sieg gegen Frankfurt
Die Fußballer Alex Teixeira, Jackson Martinez, Ramires wechseln nach China
Armin Veh
Armin Veh lacht
Johannes Flum von Eintracht Frankfurt
  Thomas Müller hat alles gegeben
Adam Hlousek (l.) von Stuttgart und Kölns Anthony Modeste im Kampf um den Ball
Armin Veh lachend vor dem Logo von Eintracht Frankfurt
  Armin Veh soll wieder Trainer bei Eintracht Frankfurt werden.
  Jürgen Klopp landete bei den Verlierern der Hinrunde in einer "Kicker"-Umfrage auf Rang zwei
  Armin Veh trat in Stuttgart als Trainer zurück.
  Armin Veh ist nicht länger Trainer des VfB Stuttgart
  In dem verrückten Spiel in Frankfurt fielen sage und schreibe neun Tore
  Umkämpfte Partie: Mönchengladbachs Abwehrspieler Martin Stranzl im Kopfballduell gegen den Stuttgarter Daniel Didavi
  Vergebliche Mühe: VfB-Angreifer Vedad Ibisevic (l.) scheitert mit Stuttgart an Stefano Celozzi und Bochum
  Armin Veh feierte 2007 mit dem VfB Stuttgart den deutschen Meistertitel. Nun soll er dem Club nach dem knapp verhinderten Abstieg wieder sportlichem Glanz verleihen
  Wie? Diesen Bayern-Spieler erkennen Sie nicht? Das könnte daran liegen, dass Ylli Sallahi gegen Augsburg seinen ersten Einsatz in der Bundesliga-Mannschaft der Bayern hatte.
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools