Startseite
Konkurrenz
Cristiano Ronaldo und sein Sohn
Ronaldo kickt als verkleidet in der Fußgängerzone
Cristiano Ronaldo, der alte Charmeur: Findet ein Handy, und gibt den Damen gleich mal ein Dinner aus.
  Jan-Christian Dreesen (r., hier mit Karl-Heinz Rummenigge) kann sich vorstellen, dass der FC Bayern 100 Millionen Euro an Ablöse für Stars zahlen wird
  Jérémy Mathieu erzielte in der 19. Minute das 1:0 für den FC Barcelona.
  Cristiano Ronaldo konnte den Champions-League-Abend trotz zweier Tore nicht genießen - der FC Schalke brachte Real an den Rand der Sensation
  Schalkes Klaas-Jan Huntelaar steuerte zwei Tore zum Sieg bei
  Barcelonas Star Lionel Messi erzielte wieder drei Tore.
  Villarreal erwies sich für Real und Cristiano Ronaldo (M.) als hartnäckiger Gegner.
  Real Madrid baute mit dem Sieg die Tabellenführung aus.
  Die Schalker Spieler waren mit ihrer Leistung zufrieden, chancenlos waren sie trotzdem
  Ronaldo köpft das 1:0 gegen Schalke
  Cristiano Ronaldo sorgte in den letzten Wochen eher abseits des Platzes für Schlagzeilen
  Bei der 0:4-Niederlage gegen Atletico Madrid fand sich Reals Cristiano Ronaldo auf dem Boden der Tatsachen wieder
  Die fünfte rote Karte, seit er für Real Madrid spielt: Ronaldo darf gegen Cordoba vorzeitig duschen gehen
  Martin Ödegaard hat bei seiner Vorstellung in Madrid den Ex-Stürmer Emilio Butragueno an der Seite

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools