Startseite
Juan Mata trifft für ManU vom Elfmeterpunkt
Bayern-Spieler Robert Lewandowski bejubelt mit ausgestreckten Fingern seine fünf Tore
  Kevin de Bruyne feiert sein zweites Tor gegen Inter Milan
  Zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayern Münchgen war viel Feuer drin: André Hahn (l.) und Rafinha (r.) tauschen Nettigkeiten aus
  Klaas-Jan Huntelaar und Julian Draxler freuen sich über ein Schalke-Tor gegen Hertha
  Adrian Ramos (l.) von Hertha BSC und Wolfsburgs Ricardo Rodriguez kämpfen um Ball und Punkte.
  Borussia Mönchengladbach hatte einen Rückstand zu einem 2:1 gewandelt. Doch dann traf Bas Dost (M.) und sorgte für den Wolfsburger Ausgleich.
  Der Wolfsburger Torwart Diego Benaglio sitzt am Boden, und der Hamburger Pierre-Michel Lasogga (l.) jubelt nach dem 0:1 für den HSV.
  Freiburgs Matthias Ginter und Karim Guede bejubeln den Elfmeter-Treffer von Daniel Caligiuri (Mitte) zum 2:2 Ausgleich.
  Marcel Schäfer (l.) bejubelt seinen Treffer zum 2:1 mit Giovanni Sio
  Freiburgs Topscorer in der letzten Saison: Papiss Demba Cissé erzielte 22 Tore
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools