Startseite

DFB-Pokal

Der DFB-Pokal ist nach der deutschen Meisterschaft der zweitwichtigste Wettkampf im nationalen Vereinsfußball. 1935 wurde der deutsche Fußball-Pokalwettbewerb erstmals vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) veranstaltet. Der Sieger des DFB-Pokals wird jährlich aus 36 Profiklubs und 28 Amateurvereinen mittels K.o.-System erspielt. Über die Begegnungen der Spielrunden entscheidet das Los, bis sich die Finalisten schließlich im Olympiastadion in Berlin gegenüberstehen. Der Rekordsieger des Pokalwettbewerbs ist der FC Bayern München mit 15 errungenen Titeln.

Verwandte Themen

VfL Wolfsburg, Wolfsburg, Klaus Allofs, Dortmund, Dieter Hecking, BVB, Berlin, Kevin De Bruyne, Jürgen Klopp, Luiz Gustavo

VfL-Manager
Thomas Müller im Zweikampf mit Kevin De Bruyne
Auslosung
Abbruch
Jürgen Wehlend
DFB-Pokal: Schiedsrichter Martin Petersen krümmt sich vor Schmerz - ihn traf ein Feuerzeug am Kopf.
Mannschaftsbus
Tempomacher
Feuerzeug
Fair
Mönchengladbachs Spieler Lars Stindl und Raffael bejubeln den Treffer zum 1:2.
Aufgewacht

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools