Startseite

DFB-Pokal

Der DFB-Pokal ist nach der deutschen Meisterschaft der zweitwichtigste Wettkampf im nationalen Vereinsfußball. 1935 wurde der deutsche Fußball-Pokalwettbewerb erstmals vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) veranstaltet. Der Sieger des DFB-Pokals wird jährlich aus 36 Profiklubs und 28 Amateurvereinen mittels K.o.-System erspielt. Über die Begegnungen der Spielrunden entscheidet das Los, bis sich die Finalisten schließlich im Olympiastadion in Berlin gegenüberstehen. Der Rekordsieger des Pokalwettbewerbs ist der FC Bayern München mit 15 errungenen Titeln.

Halbfinale
Zuschauer
BVB- und VfB-Spieler müssen die Tennisbälle vom Feld räumen
Respekt
Besiegt
Geschlagen
Führung
Marco Reus und Pierre-Emerick Aubameyang
Enttäuschung
Kevin Großkreutz im Trikot des VfB Stuttgart
Wiedersehen
Franck Ribéry vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München
Keine Rotation
Eingestimmt
Zuversichtlich
Pep Guardiola mit skeptischem Blick
DFB-Pokalfinale findet am 21. Mai in Berlin statt
Pep Guardiola und der FC Bayern müssen im DFB-Pokal-Viertelfinale beim VfL Bochum antreten
Hertha kann jubeln
Henrikh Mkhitaryan, Shinji Kagawa, Pierre-Emerick Aubameyang vom BVB
Alsonso schießt die Bayern zum Sieg
Werder Bremen
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools

ZUR STARTSEITE