HOME
Loveparade-Gedenkstätte

Sieben Jahre nach dem Unglück

Doch noch ein Loveparade-Strafprozess: Hoffen auf Aufklärung

Düsseldorf/Duisburg - Sie erstickten und sie wurden erdrückt: Bei der Loveparade in Duisburg im Juli 2010 starben 21 junge Menschen. Der einzige Zugang zu der Technoparade auf einem stillgelegten Güterbahnhof war auch der einzige Ausgang. Es kam zu einem tödlichen Gedränge.

Dicht gedrängt

Schuldfrage der Tragödie

Loveparade-Katastrophe: Gericht will Schuldfrage klären

Loveparade-Tragödie: Gericht will Schuldfrage klären

Loveparade-Akten

Hintergrund

Das Ringen der Justiz um die Schuld am Loveparade-Unglück

Bei der Loveparade-Katastrophe starben 21 Menschen

Verfahren wegen Loveparade-Katastrophe muss eröffnet werden

Blumen und Kerzen zum Gedenken an den erstochenen 14-Jährigen

Festnahme nach Tod von 14-Jährigem bei Streit in Duisburg-Marxloh

Im rheinland-pfälzischen Schifferstadt wurde ein Säugling in einem Altkleidersack entdeckt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Duisburg

15-Jähriger wird von Männern mit Messer attackiert und stirbt

Mordkommission untersucht Tod eines 15-Jährigen in Duisburg

Mordkommission untersucht Tod eines 14-Jährigen in Duisburg

Thyssenkrupp

Schließungen drohen

Thyssenkrupp-Stahlarbeiter befürchten weiteren Personalabbau

Abstich am Hochofen bei Thyssenkrupp

Duisburg und Bochum betroffen

Thyssenkrupp plant Stellenabbau in der Stahlsparte

Polizeieinsatz in Duisburg

Duisburger Polizei sucht weiter nach unbekannten Sparkassenräubern

Sean Spicer mit der neuesten Hiobsbotschaft
+++ Ticker +++

News des Tages

Weißes Haus kündigt Berufung gegen Stopp von Einwanderungsdekret an

Die Polizei sperrt in Duisburg eine Straße, in der eine Bank überfallen wurde

Duisburg

Täter sind mit großer Beute entkommen - Banküberfall gibt Polizei Rätsel auf

Duisburg

Sparkasse überfallen - Täter könnten entkommen sein

"Sergant of Arms" Christian J. war jahrelang Mitglied und demnach auch Waffenmeister des Satudarah MC.

Kronzeuge vor Gericht

Darum kommt ein krimineller Satudarah-Rocker mit einer Bewährungsstrafe davon

Ex-mafia-Ermittler Wolfgang Neiß
stern-Crime

Interview mit Ex-Mafia-Ermittler

"Es gibt keine Möglichkeit, die Organisierte Kriminalität zu zerschlagen"

Michael Streck
Outletcenter geplant

Schnäppchen in Duisburg

Rettungsanker Outlet: Hier soll Deutschlands größter Fabrikverkauf entstehen

Rainer Wendt

"Er spricht nicht für die Polizei"

Wie ein Polizist Gewerkschafts-Boss Wendt zum Schweigen bringen will

Jenny Kallenbrunnen
Die abgesperrte Polizeiwache in Duisburg

In Duisburger Polizeiwache

Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann

Duisburger Polizeiwache

Polizist erschießt Messer-Angreifer in Duisburger Polizeiwache

Polizisten in Oberhausen

Nach Anschlagsverdacht in Oberhausen festgenommene Brüder wieder freigelassen

Nach dem Anschlag in Berlin wurde zunächst ein Pakistaner der Tat verdächtigt
+++ Ticker +++

Anschlag von Berlin

Festgenommener Pakistaner: "Ich wollte meine U-Bahn erwischen"

Womöglich Anschlagspläne gegen das Centro in Oberhausen

Brüderpaar soll Anschlag auf Oberhausener Einkaufszentrum Centro geplant haben

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools