Startseite
  Justin Eilers bringt Dynamo Dresden mit seinem Treffer zum 1:0 gegen Schalke auf die Siegerstraße
  Paderborns Torschütze Mario Vrancic (r.) lässt sich von der Mannschaft für seinen Treffer feiern.
  Enttäuschung bei Michael Schulze von Energie Cottbus: In der nächsten Saison spielt der ehemalige Bundesligist nur noch drittklassig.
  Bruno Gabriel Soares (vorne) und Fortuna Düsseldorf siegten beim SC Paderborn
  Union Berlins Torsten Mattuschka (M., Nr.17) schießt einen Freistoß auf die gegnerische Mauer.
  Patrick Helmes grüßt schon mal die 1. Liga: Sein Treffer zum 2:0 gegen den KSC festigt die Tabellenführung des 1.FC Köln
  Marcel Gaus schoss mit dem 1:0 das spielentscheidende Tor für Kaiserslautern
  Freudengebrüll: Maurice Exslager vom 1. FC Köln lässt seiner lautstarken Freude freien Lauf
  Es geht wieder nach oben: Der Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf hat sich in Cottbus aus der Krise geschossen.
  Siebte Niederlage in Folge: Fabian Klos und Arminia Bielefeld.
  Halloween an Allerheiligen: Düsseldorfs Anhang zeigte in Aalen, dass die Nerven blank liegen. Zweimal musst die Partie unterbrochen werden.
  Starker Auftritt in der Fremde: Sebastian Maier (r.) vom FC St. Pauli jubelt über seinen Treffer zum 0:1 gegen Fürth.
  Ratlosigkeit in Rot: Mainz schafft es auch im Pokal kein richtiges Erfolgserlebnis.
  Er erfüllte nicht die hohen Erwartungen in Kaiserslautern: Franco Foda ist nach 14 Monaten gescheitert.
  Schon nach dem vierten Spieltag hat der 1. FC Kaiserslautern Trainer Franco Foda entlassen
  Wichtiger als Fußball: Bekenntnis gegen Ausländerfeindlichkeit in Ingolstadt nach Pöbeleien gegen den Spieler Danny da Costa.
  Bayern-Star Franck Ribéry tritt mit seiner Mannschaft am ersten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach an.
  "Sehr, sehr wichtig": Nach dreieinhalb Jahren Arbeitslosigkeit steht Peter Neururer beim VfL Bochum wieder in Lohn und Brot.
  Marco Stiepermann (l.) von Cottbus und Duisburgs Tanju Öztürk kämpfen um den Ball.
  Jubel in Berlin. Die Union-Spieler feiern den 2:0-Treffer durch Torsten Mattuschka.
  Energies Kruska (l) und Ingolstadts Roger mussten mit immer schlechter werdenden Bedingungen kämpfen.
  Gefeierter Torschütze: Hendrick Zuck wird von seinen Mannschaftskameraden auf Händen getrgen.
  Früh auf der Siegerstraße: Dennis Sörensen (2.v.r.) trifft bereits in der 7. Minute zur Cottbusser Führung gegen Dresden.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools