HOME
Formtief

Nach 0:1-Niederlage

Krise bei Kroos & Co.: Zidane fordert bei Real Ruhe

Madrid - Das Estadio Santiago Bernabéu in Madrid heißt jetzt «Das Terrorhaus». Die Schlagzeile der Sportzeitung «Marca» gab nach der peinlichen 0:1-Heimpleite des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid gegen Betis Sevilla die miese Stimmung bei Medien und Fans in der Hauptstadt wieder.

BVB-Gala

Bundesliga-Spitzenreiter

Borussia Dortmund feiert sich und Jarmolenko

UEFA-Chef Aleksander Ceferin

Forderung an Merkel & Co.

Infantino und Ceferin für Transfer-Reform

Ousmane Dembélé

Medienbericht

BVB verliert wegen Dembélé-Verletzung zehn Millionen Euro

Ousmane Dembélé wechselte im Sommer für mindestens 105 Millionen Euro vom BVB zum FC Barcelona

Nach Rekord-Transfer

Muskelsehnenriss im dritten Spiel: Dembélé wird Barcelona monatelang fehlen

Neymar, Cavani, und Mbappe trafen gegen Celtic - Paris St. Germain dominiert nach belieben

Champions League

PSG im Rausch - Geld schießt offenbar doch Tore

Neymar

Champions League

Paris dank Neymar und Mbappé furios - Auch Barça siegt

Neymar

Mit Neymar auf Real-Jagd

PSG will in der Königsklasse angreifen

Lionel Messi

100. Einsatz für Kroos

Drei Messi-Tore bei Dembélé-Debüt - Real nur 1:1

Neuzugang

Bundesliga am Samstag

Rückkehr eines Duos und Premiere eines Hoffnungsträgers

Kanzlerin

Kanzlerin mahnt

Merkel kritisiert Transfersummen: «Regeln anpassen»

Borussia Dortmund Neuzugang Jarmolenko

Jarmolenko tritt Dienst an

Tabellenführer in turbulenten Zeiten: BVB hoch gehandelt

Bayern-Boss

Nach Neymar-Deal

Financial Fairplay auf dem Prüfstand

Top-Transfer

Vor ersten Einsätzen

Millionen-Männer starten durch: Dembélé und Mbappé im Fokus

Spielplanung

Draxler beginnt

Löw kündigt gegen Norwegen «zwei, drei Wechsel» an

Entscheidung

Wenig weltmeisterlicher Sieg

Hummels sorgt für spätes 2:1 in Tschechien

Neymar

Financial Fairplay

Fall Neymar: UEFA leitet Untersuchungen ein gegen PSG

Fall Neymar: UEFA leitet Untersuchungen gegen PSG ein

Wechsel von Mbappé aus Monaco zu Paris Saint-Germain perfekt

Corentin Tolisso

Rekord auf Transfermarkt

Bundesliga investiert 577 Millionen Euro

Ousmane Dembélé wurde für bis zu 148 Millionen Euro vom BVB zum FC Barcelona verkauft

Bonus- und Ratenzahlungen

Der Dembélé-Deal: Wann beim BVB die Kassen klingeln

Wechsel

2018 nach Liverpool

RB-Rekordtransfer Keita: In nur 741 Tagen Wert verfünffacht

Hattrick verpasst

25:29 gegen Barcelona

Füchse Berlin verpassen bei Club-WM den Titel-Hattrick

Präsentation

Rekord-Wechsel

Jubel um «Moskito»: Dembélé erobert Barcelona im Sturm

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity