HOME

Vertrag bis 2018

Andries Jonker neuer Trainer beim VfL Wolfsburg

Wolfsburg - Andries Jonker soll den VfL Wolfsburg vor dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga bewahren. Der 54 Jahre alte Niederländer tritt bei den Niedersachsen die Nachfolge von Valérien Ismaël an, von dem sich der Club am Sonntagabend getrennt hatte.

Philipp Köster: Kabinenpredigt

Der HSV sollte die Blamage bei den Bayern am besten ignorieren

Schalke-Trainer Markus Weinzierl kam mit seinem Team nicht über ein 1:1 gegen Hoffenheim hinaus. Foto: Guido Kirchner

Bundesliga

Schalke 04 im Stress - 1899-Coach Nagelsmann hadert

Valérien Ismaels Zeit beim VfL Wolfsburg ist abgelaufen

+++ Bundesliga News +++

Wolfsburg trennt sich von Valérien Ismaël

Schalke 04 und die TSG Hoffenheim trennen sich mit 1:1. Foto: Guido Kirchner

Pleitenserie gestoppt

Rudy rettet Hoffenheim Punkt gegen Schalke

Sebastian Rudy (2.v.r.) rettete der TSG Hoffenheim mit seinem Treffer einen Punkt auf Schalke. Foto: Guido Kirchner

Pleitenserie gestoppt

Rudy rettet Hoffenheim Punkt gegen Schalke

Die Bayern-Profis feierten das Schützenfest gegen den HSV. Foto: Andreas Gebert

8:0-Sieg der Bayern

«Wahnsinns-Jubiläum» für Ancelotti - HSV-Trauma

Ingolstadt gegen Gladbach 0:2 - Lars Stindl erzielt ein umstrittenes Tor

Bundesliga

2:0 in Ingolstadt: Handtor von Gladbachs Stindl sorgt für Diskussionen

Pierre-Emerick Aubameyang (2.v.r.) wird von seinen Teamkameraden nach seinem Treffer zum 3:0 für Dortmund bejubelt. Foto: Patrick Seeger

«Bereit» für den Pokal

Aubameyangs Tore in Freiburg erfreuen BVB

Die Bayern demontierten den HSV

Spitzentrio siegt im Gleichschritt - Rückschlag für Leverkusen

Berlins Vedad Ibisevic machte gegen Frankfurt das Tor zum 1:0. Foto: Thomas Eisenhuth

Ibisevic und Darida treffen

Hertha gewinnt Verfolger-Duell gegen Frankfurt 2:0

Herthas Vedad Ibisevic erzielte das 1:0 gegen Frankfurt. Foto: Christina Sabrowsky

Bruder-Duell an Halil

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Bayerns Robert Lewandowski kam gegen den Hamburger SV zu einem Dreierpack. Foto: Andreas Gebert

«Ganz schlimmer» HSV-Tag

Bayern-Torfest zum Ancelotti-Jubiläum - 8:0 gegen den HSV

Fassungslosigkeit beim HSV

Twitter-Spott

0:8 gegen FC Bayern! "Der HSV knüpft endlich wieder an alte Leistungen an"

Die Bayern demontierten den HSV

Spitzentrio siegt im Gleichschritt - Rückschlag für Leverkusen

FC Bayern fertigt HSV ab - Auch Leipzig und Dortmund siegen

Alles andere als ein Sieg in Carlo Ancelottis 1000. Spiel wäre eine Überraschung. Foto: Matthias Balk

Topduell in Berlin

Bayern-Trainer Ancelotti vor 1000. Pflichtspiel

FC Bayern und RB Leipzig vor Heimaufgaben

Carlo Ancelotti will sich zu keiner weiteren Unbeherrschtheit hinreißen lassen. Foto: Christian Charisius

Bayerns 90-Tage-Endspurt

Ancelottis Versprechen zum 1000. Spiel

Verfolger RB Leipzig hat nur fünf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter FC Bayern München. Foto: Ina Fassbender

Bruderduell in Darmstadt

Engstes Titelrennen seit fünf Jahren

Robert Lewandowski erzielte in dieser Saison wettbewerbsübergreifend bisher 25 Tore. Foto: Tobias Hase

Bayerns Torjäger

Phänomen Lewandowski: Tormaschine ohne Produktionsausfall

Alessandro Schöpf feiert seinen Treffer zum 1:0 für Schalke. Foto: Friso Gentsch

Im Schongang

Schalkes 1:1 gegen Saloniki reicht fürs Achtelfinale

FC Schalke 04 Europa League

Europa League

Schalke im Schongang - aber es reicht für das Achtelfinale

Ancelotti war in Berlin aus der Haut gefahren

FC Bayern: Keine Konsequenzen für Ancelotti

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools