Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Kalenderblatt 2016: 25. September

Club-Präsident Hans Herrnberger (r) und Aufsichtsrat Harald Naraschewski posieren vor den Toren des BGH. Foto: Uli Deck

SV Wilhelmshaven triumphiert über die FIFA

SV Wilhelmshaven Zwangsabstieg Fifa BGH Urteil

BGH-Urteil gegen Zwangsabstieg

Wie der kleine SV Wilhelmshaven die mächtige Fifa besiegte

Präsident Hans Herrnberger

Zwangsabstieg ungültig: Wilhelmshaven gewinnt Prozess gegen FIFA

Der BGH in Karlsruhe verhandelt den Fall SV Wilhemshaven. Foto: Uli Deck

Der SV Wilhelmshaven und sein langer Weg zum BGH

Hans Herrnberger (l), Präsident des Fußballvereins SV Wilhelmshaven. Foto: Nikolai Huland

Fall SV Wilhelmshaven: Wem hat die FIFA etwas zu sagen?

Kalenderblatt 2016: 17. September

Bahn, Postbank, EnBW: keine Verträge mit OK-Chef Beckenbauer

Franz Beckenbauer, ehemaliger Präsident des FC Bayern München und des Organisationskomitees der WM 2006

WM-Affäre

Die Akte Franz B.: Wie Beckenbauer an seinem Denkmal rüttelt

Finn Rütten
Aleksander Ceferin ist der neue Präsident der UEFA. Foto: Yannis Kolesidis

Ceferin ein UEFA-Chef ohne Emotionen

Michel Platini verabschiedete sich beim UEFA-Kongress. Foto: Yannis Kolesidis

Emotional und uneinsichtig: Platini verabschiedet sich

Der Slowene Aleksander Ceferin ist Favorit auf den vakanten Posten des UEFA-Präsidenten. Foto: Igor Kupljenik

UEFA-Mitglieder wählen Platini-Nachfolger

Kritik an "Kaiser Franz"

Beckenbauer erhielt für WM-Engagement 5,5 Millionen Euro vom DFB

Beckenbauer kassierte Millionen als OK-Chef

Aleksander Ceferin will UEFA-Präsident werden. Foto: Igor Kupljenik

Ceferin ist der Favorit auf das Platini-Amt

Reinhard Grindel ist der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes. Foto: Arne Dedert

Der DFB beim Kongress: Chef, Ex-Chef, heimlicher Herrscher

Michel Platini wird beim UEFA-Kongress eine Abschiedsrede halten. Foto: Federico Gambarini

Platini und die Deutschen: Ablehnung und Distanzierung

Verdacht auf Korruption: Neues Verfahren gegen Blatter

Neues FIFA-Ethikverfahren gegen Ex-Präsident Blatter eröffnet

Transfersperren gegen Real und Atlético Madrid bestätigt

Die FIFA-Ethikkommission will den früheren DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock zu einer Geldstrafe verurteilen. Foto: Bernd Thissen

FIFA-Ethikkommission will Geldstrafe für Sandrock

Sandrock muss nur Geldstrafe fürchten

WM-Skandal 2006: Ethikermittler fordern Geldstrafe für Sandrock

FIFA-Boss Gianni Infantino will eine WM mit 40 Teams. Foto: Salvatore Di Nolfi

Infantino bekräftigt Wunsch nach 40 Teams bei der WM

Kosovo gelang im ersten WM-Qualifikationsspiel seiner Geschichte ein 1:1 gegen Finnland. Foto: Valdrin Xhemaj

Jubel & Stolz nach historischem 1:1 des Kosovo in Finnland

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools