HOME
Fifa-Präsident Gianni Infantino

WM-Vergabe an Russland und Katar

Der Fifa-Bericht ist publik - das sind die Folgen

Der Fifa-Untersuchungsbericht zur WM-Vergabe an Russland und Katar ist veröffentlicht. Die Gastgeber müssen dadurch keine Folgen fürchten, auch wenn gerade bei Katar mehr als ein Geschmäckle bleibt. Wie aber geht es weiter?

Hans-Joachim Eckert

Kritik an FIFA-Vorgehen

Ex-Ethikchefs widersprechen Infantino

Gianni Infantino

Infantino taktiert

Freispruch zweiter Klasse für Katar und Russland

Zur WM-Vergabe 2018 und 2022

FIFA stellt Garcia-Report online - Zweifel bleiben

Die Fifa diskutiert gerade zahlreiche Regeländerungen im Fußball

Ideensammlung "Play Fair"

Eine Partie = 60 Minuten? Wie die Fifa eine Fußball-Revolution ins Spiel bringt

Wladimir Putin beim Confed Cup: "Fußball vereint die Welt. Willkommen in Russland"

Turnier in Russland

"Werte wie Fairplay leben" - so eröffnete Putin den Confed Cup

Die DFB-Mannschaft beim Teamfoto am Dienstag in Kelsterbach

Mini-WM in Russland

Das müssen Sie über den Confed Cup wissen

Gianni Infantino

Kongress des Weltverbandes

Gianni Infantino - der Donald Trump der Fifa

Neue Anzeige gegen Infantino

Anzeige gegen Fifa-Präsident Infantino bei Ethikkommission

Fifa Marco van Basten

Internationaler Fußball

Wird Abseits abgeschafft? Die Fifa hat schon wieder neue Reform-Pläne

Auch zur EM 2016 produzierte Panini Sammelalben und passende Bilder

Reaktion auf Mammut-Fußball-WM

"Zweites Kind ist gestrichen. Ich brauch mehr Platz für das Panini-Sammelheft"

Cristiano Ronaldo und Georgina Rodriguez

Weltfußballer-Gala

Ronaldo zeigt seine neue Freundin

Bei der WM gibt es bald noch mehr Fußball

Fifa beschließt Mega-WM

Fifa
Kommentar

WM-Reform der Fifa

Das Ende des Fußballs, wie wir ihn kennen

Von Tim Sohr
Gianni Infantino

Fifa-Entscheidung

WM mit 48 Mannschaften ist beschlossene Sache

Fifa Fußball-WM
Fragen und Antworten

Fifa-Reform

So absurd wird die Fußball-WM der Zukunft

Fußball-WM mit 48 Teams? Das ist der Plan von Fifa-Chef Gianni Infantino

Reformpläne im Fußball

Darum will die Fifa eine WM mit 48 Teams

Fifa Gianni Infantino

Neuer Plan

Fifa-Präsident Gianni Infantino will WM mit 48 Teilnehmern

Fifa Joseph Blatter und Jérôme Valcke

Fifa-Skandal

Blatter, Valcke und Kattner sollen sich um 79 Millionen Franken bereichert haben

Fatma Samoura, die neue Fifa-Generalsekretärin, steht mit rot-orange gemustertem Kleid vor einem Haus

Fußball-Weltverband

Senegalesin wird erste Generalsekretärin in der Geschichte der Fifa

Schiedsrichter vor Bildschirmen

"Historische Entscheidung"

Videobeweis kommt - zumindest testweise

Der neue Fifa-Präsident Gianni Infantino

Presseschau zur Infantino-Wahl

"Ein purer Statthalter der reichen und arroganten Europäer"

Gianni Infantino

Gianni Infantino

Der neue Fifa-Chef ist ... wieder ein Schweizer

Gianni Infantino beim Fifa-Kongress in Zürich
News-Ticker

Weltfußballverband

Gianni Infantino ist neuer Fifa-Präsident

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity

Partner-Tools