HOME
Dardai und Ancelotti

Bundesliga im stern-check

Der Fall Ancelotti - wer angespuckt wird, darf den Mittelfinger zeigen

Tumulte, Beschuldigungen und ein Mittelfinger: Das Last-Minute Tor der Bayern gegen Hertha BSC sorgte für hitzige Diskussionen und Leipzigs Timo Werner arbeitete weiter an seiner Schwalbenkunst.

Tim Schulze
Timo Werner

Fußball-Bundesliga

Leipzig schlägt Gladbach

Münchens Robert Lewandowskis (M) trifft zum 1:1 in der letzten Aktion des Spiels gegen Berlin. Foto: Christian Charisius

Der 21. Spieltag

Last-Second-Treffer und leere Südtribüne

Robert Lewandowski hat in allerletzter Sekunde noch den Ausgleich gegen Hertha erzielt. Foto: Christian Charisius

1:1 in letzter Sekunde

Phänomen Lewandowski rettet Bayern Punkt in Berlin

Carlo Ancelotti

Hitziges Nachspiel

Bayern-Coach Ancelotti zeigt Hertha-Fans den Mittelfinger

Hitziges Nachspiel: Ancelotti und Hertha-Fans verlieren Fassung

Hertha BSC

Aufregung um späten Ausgleich

Sechs Minuten Nachspielzeit - gibt es einen Bayern-Bonus?

Tim Schulze
Carlo Ancelotti ist der Trainer des FC Bayern München. Foto: Carmen Jaspersen

«Motivation der Antriebsmotor»

Ancelotti gibt einfache Erklärung für Leistungsschwankungen

Bayerns Thomas Müller (l) und Joshua Kimmich jubeln. «Wenn sie einen guten Tag haben, hat man wenig Chancen», weiß auch Hertha-Trainer Pal Dardai. Foto: Sven Hoppe

21. Spieltag

Die Bayern marschieren - Schneckenrennen bei den Verfolgern

Die Bayern um Maximilian Kleber (l) wollen Revanche für die Final-Niederlage im vergangenen Jahr. Foto: Andreas Gebert

Basketball-Pokal

Bayern-Doppelpack in Berlin - Auch Bamberg Cup-Favorit

Die Bayern drehten das Spiel in Ingolstadt in den Schlussminuten. Foto: Armin Weigel

Vor Arsenal-Kraftprobe

Spieltags-Oscar: «And the winner is Bayern»

Der FC Schalke 04 schlägt Hertha BSC mit 2:0. Foto: Guido Kirchner

2:0-Heimsieg gegen Hertha BSC

Schalke 04 setzt Aufwärtstrend fort

Leon Goretzka (m.) traf zum 2:0 für Schalke. Foto: Guido Kirchner

2:0 gegen Hertha BSC

Schalke setzt Aufwärtstrend fort

Schalke schlägt Hertha

Schalke bestätigt Aufwärtstrend: 2:0 gegen Hertha

Die BVB-Spieler feiern den Einzug ins Pokal-Viertelfinbale. Foto: Bernd Thissen

Nach Pokal-Krimi

Nervenstark ins Viertelfinale: BVB feiert Dembélé und Bürki

Borussia Dortmund ist nach einem Elfmeterkrimi ins Pokal-Viertelfinale eingezogen. Foto: Bernd Thissen

DFB-Pokal

BVB siegt erst im Elfmeterkrimi - Lotte schaltet 1860 aus

Nur wenige Tage nach den Krawallen in Dortmund steht das nächste BVB-Heimspiel auf dem Plan: Im Pokal kommt Hertha BSC. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Lotte will nächsten Coup

BVB im Pokal nach Leipzig-Krawallen im Blickpunkt

Die Hass-Ausbrüche der Dortmunder Fans begleiten den BVB auch noch ins Pokalduell gegen Hertha. Foto: Ina Fassbender

Fans unter Beobachtung

Katerstimmung beim BVB vor Pokal-Duell mit Hertha

Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang (r) entschied die Partie gegen Leipzig mit seinem Treffer. Foto: Ina Fassbender

Hertha und Hoffenheim siegen

Bayern nur Remis gegen Schalke - BVB gewinnt gegen Leipzig

Roger De Oliveira (M) vom FC Ingolstadt verliert den Kampf um den Ball gegen die Berliner Vedad Ibisevic (l) und Valentin Stocker. Foto: Annegret Hilse

«Das hat gereicht»

Blitztor von Herthas Haraguchi besiegt Ingolstadt

Schalke knöpft dem FC Bayern einen Punkt ab

Bayern nur Remis gegen Schalke - Hoffenheim und Hertha siegen

Entertainer Frank Zander wird 75 Jahre alt. Foto: Ralf Hirschberger

Im Kopf 49

Promi-Geburtstag vom 4. Februar 2017: Frank Zander

Szene aus dem Hinspiel: Dortmunds Sokratis (l) und Lukasz Pisczek versuchen, Leipzigs Marcel Sabitzer zu stoppen. Foto: Jan Woitas

19. Spieltag

Leipzig im Topduell beim BVB - Sorgen in der Liga nehmen zu

Herthas Spieler gehen nach der 1:2-Niederlage gegen Freiburg enttäuscht vom Platz. Foto: Patrick Seeger

Misslungener Jahres-Auftakt

Hertha schiebt nach 1:2 in Freiburg Krisen-Gerede weg

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools