Startseite
Alessandra Meyer-Wölden und Sergiu Luca auf der Tanzfläche
  Dieser LKW-Konvoi fuhr von Stuttgart nach Rotterdam.
Niederlande: Anschauliche Aufklärung - Biologie-Lehrerin strippt im Unterricht
Drogenforscher Henrik Jungaberle in dunklem Anzug und olive-grünem Hemd gestikuliert
Kampf gegen den IS auf eigene Faust
  Auch ohne Bekennerschreiben ist ein fremdenfeindlicher Hintergrund wahrscheinlich.
Sabia Boulahrouz
  Mischpult vor einem Regal mit Eierpackungen: Noah Becker legte am vergangenen Samstag im Kaiser's Supermarkt in Berlin auf
Loiza Lamers  gewinnt "Holland's Next Top Model" gekürt.
  Porsche 911 im Polizeigewand
Eine Gruppe Erstklässler in Russland mit einem Strauß Blumen
Nach der Niederlage gegen die Türkei verlässt Wesley Sneijder frusttiert den Platz
  Candy darf wieder zurück nach "Newtopia"
  Cool Britannia kommt jetzt aus Holland
  Paul Rooij soll vor Jahren versucht haben, Spiele des FC St. Pauli zu manipulieren. Dem ehemaligen St.-Pauli-Stürmers René Schnitzler soll er 100.000 Euro für die Manipulation von einigen Partien gegeben haben.
  Brannte im Frühjahr 2010 mehr als 80 Tage: Die Bohrinsel "Deepwater Horizon".
  Die Spurensicherung der Polizei sichert in dem Hotel, in dem das niederländische Verbrecherpärchen gefasst wurde, Spuren
  Chantal Janzen geht für Sat.1 an den Start
  Ob mit einem Mönch im Tempel oder beim Schnorcheln im Meer: Die Holländerin Zilla van de Born hat ihren Asienurlaub erfunden
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools