Startseite
Das Ressort Fußball wird präsentiert von: Logo Deutsche Post

Jens Lehmann

Der deutsche Fußballtorwart beginnt seine Karriere 1989 beim FC Schalke 04. Nach dem Gewinn des UEFA-Cups 2007 wechselt Lehmann für kurze Zeit zum AC Mailand. Mit Borussia Dortmund holt der gebürtige Essener 2002 die Deutsche Meisterschaft, bevor er im Folgejahr mit Arsenal London die Premiere League gewinnt. Nach seinem Transfer zum VFB Stuttgart kehrt Lehmann im März 2011 als Ersatzkeeper zu Arsenal zurück, obwohl er seine aktive Karriere zuvor bereits für beendet erklärt hatte. Lehmann war langjähriger Torhüter der Deutschen Fußballnationalmannschaft, bei der er zur WM 2006 und zur EM 2008 überzeugte.

Verwandte Themen

Länderspiel, DFB, Oliver Kahn, Deutschland, Schalke, RTL, Joachim Löw, Argentinien, VfB Stuttgart, Philipp Lahm

Jens Lehmann und die Fußballerinnen der der Osnabrücker Rosenplatzschule
  Der Unternehmer Klaus-Michael Kühne gehört zu den reichsten Deutschen, liebt seinen HSV - und will sein Geld gut angelegt sehen.
  Wenigstens einer, der Ahnung von Fußball hat: Jens Lehmann als RTL-Experte
  Wandertour durchs Westfalenstadion: RTL-Moderator Florian König (l.) führt Jens Lehmann auf verschlungenen Pfaden durch die Dortmunder Arena
  Diese drei sollen's für RTL richten: Kommentator Marco Hagemann, TV-Experte Jens Lehmann und Moderator Florian König (von links nach rechts).
  Nicht mehr Nationaltrainer Brasiliens: Luiz Felipe Scolari
  Zu früh gejubelt? Jermaine Jones erzielt gegen Galatasaray Istanbul den wichtigen Ausgleichstreffer und kassiert eine Gelbsperre für das Rückspiel.
  Charlie Morgan krümmt sich nach dem Tritt von Eden Hazard
  Der "Knurrer aus Kerkrade" geht: Huub Stevens muss sich von seiner großen Liebe Schalke verabschieden.
  Ein Start zum Vergessen: Lukas Podolski läuft beim FC Arsenal weiter seiner Form hinterher
  Unter Thorsten Fink geht es für den HSV wieder bergauf
  Werden in diesem Leben keine Freunde mehr: Jens Lehmann und Tim Wiese
  Werden in diesem Leben keine Freunde mehr: Jens Lehmann und Tim Wiese
  Werden in diesem Leben keine Freunde mehr: Jens Lehmann und Tim Wiese
  Half zuletzt bei seinem Ex-Club Arsenal London aus: Jens Lehmann
  Kehrt noch einmal zwischen die Pfosten zurück: Jens Lehmann hilft beim FC Arsenal aus
  Jörg Pilawa rettet vielleicht die Million - aber nicht "Wetten dass..?"
  Darauf erstmal ein schönes Bier: Stephanie zu Guttenberg räumte bei "Wer wird Millionär?" 500.000 Euro ab
  Richtig sauer: Bremens Schlussmann Tim Wiese fand harte Worte nach der Kritik von Jens Lehmann

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools