HOME

Joachim Löw

Joachim Löw

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das T...

mehr...

Bereits operiert

Hinrunde für Bayern-Torwart Neuer vorzeitig beendet

München - Schock für den FC Bayern und die Nationalmannschaft! Ausnahmetorwart Manuel Neuer wird nach einer erneuten Verletzung am linken Mittelfuß erst wieder im neuen Fußballjahr auf den Rasen zurückkehren können.

1899-Coach

1:2 gegen Braga

Nach Europacup-Pleite: Frischekick für Hoffenheim?

Überragend

6:0-Sieg als Aufbruch

Wieder im Weltmeister-Modus: «Wunderschöne Geschichte»

Jubeltruppe

Klarer 6:0-Sieg

DFB-Elf überrennt Norwegen - Stuttgart bejubelt Werner

Vier Spieler der DFB-Elf stehen im Kreis und umarmen einander

WM-Qualifikation

DFB-Elf überrennt Norwegen - WM-Ticket trotzdem noch nicht sicher

DFB-Elf feiert 6:0-Torfest gegen Norwegen

Fröhlich-buntes Schützenfest: Stuttgart feiert DFB-Team und Werner

Fans in Stuttgart zu «lautem Zeichen» aufgefordert

Deutschland mit Rudy in der WM-Qualifikation gegen Norwegen

Bundestrainer

Löw verurteilt Fan-Verhalten beim Länderspiel gegen Tschechien

P. Köster: Kabinenpredigt

Das fatale Gerede von den wahren Fans

Norwegen-Spiel

Löw-Appell an die Fans

Emotionales Norwegen-Spiel für «Stuttgart-Connection»

Fußball-Nationalteam kann WM-Ticket lösen - Fans im Fokus

Verärgert

«Voller Wut» auf Fan-Chaoten

Löw mit Fairness-Appell vor Norwegen-Spiel

Spielplanung

Draxler beginnt

Löw kündigt gegen Norwegen «zwei, drei Wechsel» an

Bundestrainer

Nach Pöbeleien und Naziparolen

«Voller Wut»: Löw fordert harte Sanktionen für Fan-Chaoten

Vorbereitung

934. Länderspiel des DFB-Teams

Müller-Doppelpack in Oslo - Dauerbrenner Kimmich

DFB-Team

Nur Ergebnis passt

Weltmeister kontra Pöbel-Fans: «Ganz schlimm»

Hummels köpft DFB-Team zum Sieg

Dank Hummels: DFB-Team ein Schritt vom WM-Ticket entfernt

Entscheidung

Wenig weltmeisterlicher Sieg

Hummels sorgt für spätes 2:1 in Tschechien

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 1. September

«Fixpunkte»

WM noch eine Fiktion

Startpunkt Prag: Löw setzt auf «Fixpunkte»

Fußball-Nationalteam startet in Prag in die WM-Saison

Abschlusstraining

Werner sticht Gomez aus

Löw setzt in Prag auf Offensiv-Power

Löw setzt auf Weltmeister als Fixpunkte - Chance für Werner

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das Traineramt. Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz führte Löw die deutsche Nationalmannschaft ins Finale. Den Titel gewann allerdings Spanien. Bei der Weltmeisterschaft 2010 kam Löws Mannschaft ins Halbfinale - und scheiterte dort erneut an Spanien. Die Europameisterschaft 2012 war für Löws Auswahl ebenfalls im Halbfinale beendet. Italien siegte 2:1. Bei der WM 2014 in Brasilien gelang Löw dann der große Coup: Erst besiegte sein Team Gastgeber Brasilien im Halbfinale mit 7:1, im Finale gewann Löws Elf dann gegen Argentinien mit 1:0 und holte den vierten Weltmeister-Titel für Deutschland. Joachim Löw wurde am 3. Februar 1960 in Schönau im Schwarzwald geboren. Als Spieler trug Löw das Trikot mehrerer Bundesligisten. Unter anderem lief er für Stuttgart, Frankfurt und Freiburg auf. Als Trainer führte Löw den 1997 zum DFB-Pokalsieg.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity