Startseite

Joachim Löw

Joachim Löw

Seit 2004 steht Joachim Löw bei der Nationalelf an der Seitenlinie. Zunächst assistierte er Jürgen Klinsmann bis zur WM 2006 in Deutschland als Co-Trainer. Nach der Weltmeisterschaft übernahm er das Traineramt. Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz führte Löw die deutsche Nationalmannschaft ins Finale. Den Titel gewann allerdings Spanien. Bei der Weltmeisterschaft 2010 kam Löws Mannschaft ins Halbfinale - und scheiterte dort erneut an Spanien. Die Europameisterschaft 2012 war für Löws Auswahl ebenfalls im Halbfinale beendet. Italien siegte 2:1. Bei der WM 2014 in Brasilien gelang Löw dann der große Coup: Erst besiegte sein Team Gastgeber Brasilien im Halbfinale mit 7:1, im Finale gewann Löws Elf dann gegen Argentinien mit 1:0 und holte den vierten Weltmeister-Titel für Deutschland. Joachim Löw wurde am 3. Februar 1960 in Schönau im Schwarzwald geboren. Als Spieler trug Löw das Trikot mehrerer Bundesligisten. Unter anderem lief er für Stuttgart, Frankfurt und Freiburg auf. Als Trainer führte Löw den VfB Stuttgart 1997 zum DFB-Pokalsieg.

Profiteur
Bundestrainer
Bundestrainer
DFB-Präsident
Emre Can
  Bastian Schweinsteiger, Joachim Löw
Die Nationalspieler Thomas Müller, Jonas Hector und Julian Draxler bejubeln im weißen Trikot ein Tor
Nationalspieler Mario Götze (l.) und Ex-Fußballer und TV-Experte Mehmet Scholl
Mario Götze, Mats Hummels, Jonas Hector und Felix Kroos feiern ein Tor der Deutschen gegen Italien
Jonas Hector (M.) erzielt das 3:0
Thomas Müller im Duell mit dem Engländer Dele Alli beim Länderspiel im Olympiastadion Berlin
Fehlstart für die Nationalelf
DFB-Kapitän Bastian Schweinsteiger fehlt definitiv bei den Länderspielen gegen England und Italien
Max Kruse ist ein Lausbub, der die falschen Berater hat, meint stern-Stimme Hans Sarpei
Max Kruse ist von Bundestrainer Joachim Löw aus dem DFB-Kader geworfen worden
Der Wolfsburger Fußball-Profi Max Kruse
Mario Gomez und Lukas Podolski im Trikot der deutschen Nationalmannschaft
Joshua Kimmich von FC Bayern München
Kevin Großkreutz
Arjen Robben (r.) und Serdar Tasci - damals noch im Trikot des VfB
Handball-EM in Polen: Deutschland feiert nach dem Sieg über Dänemark den Einzug ins Halbfinale
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools